Über noisiv.de

noisiv.de erblickte am  01.06.11 zum ersten Mal das Licht des World Wide Webs. Mit diesem Blog wollen wir unsere Leidenschaft zur alternativen Musik mit anderen Leuten teilen. Nicht zuletzt heißt es hier “Alternative ist unser Mainstream” und dabei ist es egal, ob die Künstler nun hochbekannt oder underground sind – so lange sie uns gefallen, werden die Künstler hier auch erwähnt. Gute Musik hat immer eine Erwähnung verdient, der Bekanntheitsgrad ist dabei vollkommen irrelevant!

Vorreiter dieses Blogs war ein auf WordPress.com gehosteter Blog auf dem sich Torge aber nicht präzise mit bestimmten Themen beschäftigt hatte und auch keine bestimmte Zielgruppe ansprach. Inzwischen haben wir den Fokus auf alternative Musik gelegt und sind nun auch ein Blog mit mehreren Autoren. Dieser sind wir derzeit drei an der Zahl, die hier ihrer Leidenschaft für rhythmische Töne fröhnen.

Über die Autoren

Torge

TorgeIch, der Gründer dieses Blogs, höre auf den Namen Torge Santjer und komme aus Cuxhaven, Ortsteil Altenwalde. Ich bin nun fast 19 Jahre jung und setze mich in meiner Freizeit am liebsten mit der Welt der Musik auseinander. Sei es einfach nur das Hören oder das selber machen mittels einer meiner Gitarren. Auf Konzerten oder Musik-Festivals bin ich auch immer gerne anwesend. Vielleicht trifft man sich ja auch mal auf einem. ;)

Email · Twitter · Facebook · Google+ · YouTube · Last.fm

Charles

CharlesNeben Torge bin ich seit Ende August der zweite Autor auf diesem Blog. Trotzdem bin ich bereits von Beginn an dabei und habe immer im Hintergrund das Blog gewartet und auch die Anpassungen am alten Theme stammten von mir.

Wie gesagt – seit Ende August bin ich auf dem Blog auch als fester Autor tätig. Ich begeistere mich für gute, kreative Gitarrenmusik und modernen Indie-Elektropop. Als kleinen Auszug meiner Lieblingsbands werfe ich mal Queens Of The Stone Age, Eagles Of Death Metal, Spinnerette und Them Crooked Vultures in den Raum. ;) Neben der Musik begeistere ich mich auch noch für alles rund um Technik, soziale Netzwerke und Software. Darüber blogge ich übrigens auf meinem Hauptblog. :)

Email · Tech-Blog · Privatblog · Twitter · Facebook · Google+ · YouTube

Chris

Begonnen hat alles 2006, als ich mit Charles ein Jahr lang in eine Klasse ging.
Als man sich dann 2011 wiedertraf und anfing Kontakt zu halten, bin ich auf noisiv.de gestoßen und musste mitmachen.

Jetzt bin ich fester Autor – der dritte – und freue mich, euch mit meinem Musikgeschmack zu konfrontieren, aber auch wertvolle, und nach Möglichkeit objektiv wertvolle, News und Beiträge zu liefern. Ich habe keinen Musikgeschmack, der sich in Genres einzäunen lässt. Ich höre über Hip-Hop bis Metal/ Hardcore, “Indie” bis Jazz, von Klassikern bis nach Avantgarde etc. – solange es ehrlich und unvorhergesehen klingt und die Schaffenden interessant daherkommen. Außerdem kümmere ich mich um die hauseigene Akustik, wohne praktisch in Plattenläden dieses Landes, bespiele sämtliche Instrumente und debattiere gerne etc.

Email · Facebook

Tim

Tim

Nachdem ich über bestimmt drei Jahre mit Torge und Chris immer mal wieder lose darüber sprach, bin ich nun seit November 2014 auch als Autor bei noisiv.de an Bord.
Als ich mit 13 Jahren mein Scooter-Fantum und eine kurze pseudorebellische Deutschpunk-Phase überwunden hatte, warf mich die erste Tocotronic-Platte in einen Treibsand der musikalischen Leidenschaft, in dem ich noch heute hänge. Seither befasse ich mich in meiner Freizeit nahezu ausschließlich mit der Welt der Töne. So wurden Conor Oberst und Marc Oliver Everett die Idole meiner Pubertät und der Postbote schleppte regelmäßig CDs und Platten in mein Cuxhavener Elternhaus.
Mein musikalischer Horizont erstreckt sich heute von poppigstem Gitarrensound bis zu experimenteller Neo Classical-Musik. Entsprechend vielseitig versuche ich hier von nun an, euch Veröffentlichungen nahezulegen oder madig zu reden (Der Rhyme is’ fett).

Email · Instagram · Facebook · Discogs · Last.fm

Babak

10751745_10152611240868666_541702469_n

Mit meinen 26 Jahren lässt es sich gut leben. Ich habe auch schon einiges gesehen: Mauerfall, Boybands, 9Live, ein MTV auf dem Videos liefen. Glücklicherweise hat mich letzteres besonders geprägt.

Seit Oktober 2014 im Boot der Noisivisten sorge ich mich überwiegend um die visuelle Umsetzung der Songs die wir lieben. Oder hassen. Musikvideos und ihre Fähigkeit sich in der Sphäre zwischen Musik und Film zu bewegen haben schon so manchem schwachen Titel ihre Daseinsberechtigung verliehen. Sie sind auch die Spielwiesen vieler Regisseure, die in großartigen Kollaborationen mit Musikern und Schauspielern unsere Vorstellungskraft regelmäßig sprengen und bereichern, ehe sie den Sprung nach Hollywood wagen. Geht davon aus: kein Genre bleibt unberührt.

Email · Instagram · Facebook · Last.fm

Über die hier vorgestellte Musik

Alle auf diesem Blog vorgestellten Songs sind legal und dienen allein Promozwecken. Illegale Download-Angebote findet ihr hier keine, das sei vorweg gesagt. Verlinkte MP3s bleiben nur so lange vorhanden, wie es der/die Künstler und/oder die Plattenfirma bzw. das Label wünschen. Wir prüfen vor der Veröffentlichung eines Artikels so gut es geht, ob es sich un legal verfügbares Material handelt. Sollten unsere Recherchen allerdings einmal nicht fehlerfrei sein und ein Beitrag auf illegale Inhalte hinweisen, so lasst uns das bitte wissen und schickt uns eine Email über das Kontaktformular! Der Anspruch des Blogs ist es, auf legale Musikinhalte hinzuweisen, allerdings sind auch wir nur Menschen und machen mal einen Fehler. Auch für Plattenlabels gilt: Werden eure Inhalte illegalerweise hier verlinkt ohne, dass wir davon wissen, so sucht bitte den Kontakt mit uns. Schließlich lässt sich alles regeln.

Zusenden von Promos (Informationen für Musiker und Labels)

Ihr wollt uns Promos in Form von CDs etc. per Post zukommen lassen? Kein Problem! Schickt entsprechende Tonträger einfach per Post an einen unserer Redakteure – oder direkt an uns alle,  dann bilden wir uns zusammen unsere Meinung über die jeweilige Promo. Unsere Postadressen dafür sind folgende:

-noisiv.de
Torge Santjer
Am Leidäcker 6
27478 Cuxhaven
-noisiv.de
Charles-Dave Engelken
Eckenerstr. 7
45899 Gelsenkirchen
-noisiv.de
Chris Wagner
Frankfurter Straße 317
34134 Kassel
-noisiv.de
Tim Harrius
Högenstraße 49
22527 Hamburg
-noisiv.de
Babak Khajehcoolacky
Finnmarkring 8
22145 Hamburg

Digitale Promobemusterungen (Informationen für Musiker und Labels)

Für digitale Promobemusterungen sind wir natürlich auch immer offen. Die Email-Adressen, die ihr dafür benötigt, entnehmt ihr am besten dem Absatz “Über die Autoren”. Unter den jeweiligen Texten ist die Email-Adresse des Autors verlinkt. Die könnt ihr dann für die Promobemusterungen nutzen. Wir hören uns jede Bemusterung an, können aber nicht versprechen, dass wir auch über jede Bemusterung schreiben. Das ist alleine zeitlich schon gar nicht möglich, so sehr es uns auch selbst schmerzt.

Werbung auf dem Blog

Werbung in klassischer Form (also z.B. Werbebanner) ist auf diesem Blog derzeit nicht möglich. Dinge wie Promo CDs nehmen wir aber gerne entgegen und rezensieren diese. Für Anregungen und Fragen sind wir immer offen – nutzt dafür einfach am besten das Kontaktformular.