Alle Beiträge von Charles Engelken

Findus verabschieden sich mit letztem Knall (Konzertbericht)

Findus 04

Ich neigte früher dazu, mich zu fragen, warum Menschen eine tiefe Trauer empfinden, wenn sich eine ihrer geliebten Bands auflöst. Die Musik bleibt schließlich und gute Gründe werden die Musiker zumeist auch haben. Am ersten März gaben Findus ihre Auflösung bekannt, für den 20. Mai setzten sie ein Abschiedskonzert an. Nun kenne ich dieses Ohnmachtsgefühl…

Alex Mofa Gang räumen Köln auf (Konzertbericht)

Alex Mofa Gang 09

Ein Konzert der etwas anderen Sorte: Der Breitband- und Mobilfunkanbieter 1&1 lud zum dritten Blogger-Event unter dem Titel „Hardwarelounge“ ein. Da wird dann immer zusammen mit einem Smartphone-Hersteller (in diesem Fall Huawei) ein neues Modell im 1&1-Portfolio gezeigt. So weit, so uninteressant. Das ändert sich jedoch im Folgenden, denn traditionellerweise werden diese Abende mit einem Privatkonzert…

Pfingst Open Air Werden 2016 – So war es! (Festival-Bericht)

Pfingst Open Air Essen-Werden 01

Es ist endlich wieder so weit: Die Festival-Saison steht vor der Tür! Am Pfingstmontag ging es für mich, wie im letzten Jahr, mit dem Pfingst Open Air in Essen-Werden los. Die Wettervorhersagen waren im Vorfeld gemischter Meinung, jedoch hielt mich das natürlich nicht davon ab, mich auf den Weg zu machen – insbesondere, wenn ein…

Frisch aus dem Druck: Illegale Farben in Oberhausen (Konzertbericht)

Illegale Farben 12

Die Illegalen Farben aus Köln gehören zu den Bands, für die ich alles stehen und liegen lasse, wenn sie halbwegs erreichbar live spielen. Zu gut ist das selbstbetitelte Album geworden, zu gut sind sie live, zu sympathisch sind sie, um ihnen einen Konzertbesuch abzuschlagen. Nachdem ich sie im letzten Jahr als Vorband von Love A…

The Jezabels – My Love Is My Disease (Musikvideo)

The Jezabels - My Love Is My Disease (Musikvideo)

Im Februar diesen Jahres veröffentlichten The Jezabels ihr mittlerweile drittes Studioalbum „Synthia“, welches hier im Blog eine sehr gute Rezension von mir bekam. Aus diesem Album stammt auch der Song zum neuen Musikvideo „My Love Is My Disease“. Das Musikvideo wurde in Japan gedreht und zeigt sich recht abgedreht. Während die Hauptfigur zunächst scheinbar planlos…

Yak – Alas Salvation (Album-Review)

Yak - Alas Salvation (Album-Cover)

Nachdem die britische (Indie-)Rock-Szene im letzten Jahrzehnt eine Menge großartiger Bands hervorbrachte, ist die Szene in den letzten Jahren für meine Begriffe zunehmend uninteressant geworden. Yak aus London wollen sich dem nun mit ihrem Debütalbum „Alas Salvation“ entgegenstellen und man merkt den Newcomern an, dass sie hungrig sind! Das Album bietet hierbei einen puren Exzess in…

Iggy Pop – Sunday (Musikvideo)

Iggy Pop - Sunday (Musikvideo)

Bereits Mitte März erschien „Post Pop Depression“, das gemeinsame Album von Iggy Pop und Josh Homme und bis zuletzt gab es noch immer kein Musikvideo, was recht ungewöhnlich ist. Das ändert sich nun aber, denn zum Song „Sunday“, der gleichzeitig auch eine der Vorabveröffentlichungen ist, wurde ein Video veröffentlicht! Das Musikvideo entstand unter der Feder von Andreas…

Gewinnspiel: Wir verlosen 1×2 Karten zu ME + MARIE – Live in Hamburg!

ME + MARIE

Am vergangenen Freitag veröffentlichten Roland und Marie aka. ME + MARIE ihr Debütalbum „One Eyed Love“, derzeit sind sie im Rahmen ihrer Release-Tour unterwegs. Am 14. schauen sie dabei in Hamburg vorbei – genauer gesagt im Turmzimmer des Uebel & Gefährlich. Warum ich euch das erzähle? Der Grund ist einfach, denn mit etwas Glück seid ihr…

Captain PlanET – Irgendwas (Musikvideo)

Captain PlanET - Irgendwas (Musikvideo)

Ihr neues Album „Ein Ende“ ist gerade erst raus, da veröffentlichen Captain PlanET auch schon das zweite Musikvideo zu jener LP. Nach dem ersten Video zum Song „Vom Ende an“ widmete sich Andreas Hornoff nun dem Song „Irgendwas“. Das Video ist konzeptionell extrem simpel gehalten und zeigt schlicht einen Mann, der sich einer Gesichtswäsche unterzieht. Durch passende…

Iggy Pop im Mehr! Theater: Konzerte als Kunstform (Konzertbericht)

Iggy Pop 10

Mit seinem aktuellen Album „Post Pop Depression“, das in Zusammenarbeit mit Josh Homme, Dean Fertita (Queens of the Stone Age) und Matt Helders (Arctic Monkeys) entstanden ist, meldete sich Iggy Pop eindrucksvoll zurück, nachdem seine letzten Alben größtenteils unbemerkt blieben. Er hat es noch immer drauf und kann für relevante Musik verantwortlich zeichnen. Auch live…