Foto: Screenshot YouTube / Michael Ridge

Foto: Screenshot YouTube / Michael Ridge

Wenn man täglich im Netz abhängt wundert einen eigentlich gar nichts mehr. Aber ein Geldschein, der einen auf Plattennadel macht? Geht tatsächlich, und zwar mit dem neuen 5-Pfund-Schein aus Großbritannien. Der besteht nicht mehr wie der Vorgänger aus Papier sondern aus einem stabileren und langlebigerem Plastik. Dadurch wird es auch möglich, damit Töne aus einer Vinyl herauszubekommen.

Hat mich echt vom Hocker gehauen. Was man im Video natürlich nicht sieht, sind das Kontaktmikrofon und den kleinen Verstärker, die das Signal verstärkten. Dennoch: Auf diesen Weg „Money, Money, Money” von ABBA zu spielen, hat schon was.

Quelle CoS

[asa]B00JSRXE3G[/asa]