Die Alex Mofa Gang ist eine begnadete Liveband, die mit ihren aussagekräftigen Songs und einer ordentlichen Portion Rock zu überzeugen weiß.

Wir durften Sascha und Michi von der Alex Mofa Gang vor ihrem Support-Auftritt bei den Guano Apes in der Großen Freiheit 36 erneut zum Interview treffen. Seit dem letzten Interview ist einiges passiert: die Band war viel auf Tour und hat ihr neues Album „Perspektiven“ veröffentlicht und geht jetzt wieder auf Headliner Tour.

Natürlich geht es im Interview um das neue Album und die Tour mit den Guano Apes, aber auch andere Dinge, wie: wer steckt eigentlich in dem Roboter im Video AC/DC oder wie es zu der Wette kam, dass sich Michi und Tommy die Haare wachsen lassen haben – aber seht selbst:

Wer die Alex Mofa Gang live erleben möchte, hat Glück, denn die Band ist gerade mit ihrer Tour gestartet und macht in folgenden Städten Halt:

Alex Mofa Gang auf Tour

  • 01.12. – München, Milla
  • 02.12. – Köln, Artheater
  • 07.12. – Hamburg, Molotow
  • 08.12. – Braunschweig, B58
  • 09.12. – Erlangen, E-Werk
  • 12.12. – Dortmund, FZW Club
  • 13.12. – Wiesbaden, Kesselhaus
  • 15.12. – Kassel, K19
  • 16.12. – Cottbus, Bebel
  • 18.01.2018 – Karlsruhe, Substage Café
  • 19.01.2018 – Dresden, Groovestation
  • 20.01.2018 – Berlin, Lido
  • 25.01.2018 – Stuttgart, Goldmarks
  • 26.01.2018 – Jena, Kassablanca
  • 27.01.2018 – Hannover, Lux

Fotogalerie: Alex Mofa Gang in der Großen Freiheit 36