John Butler Skating Wade In The Water

Foto: Screenshot / YouTube

Nachdem sie vor einigen Wochen mit „Home“ eine neue Single veröffentlicht haben und auf den gleichnamigen Release eines neuen Albums hinwiesen, haben wir jetzt alle wichtigen Infos zu den jüngsten Geschehnissen rund ums John Butler Trio für euch. Beim ersten reinhören in die Single war ich hin und her gerissen. Finde ich den neuen Sound gut? Wird das ganze Album so klingen? Hat das John Butler Trio mit Bluegrass-Trap ein neues Genre entwickelt?

Ja, nein, vielleicht. Der neue Sound ist gut, erfrischt und blendet Generationen und Musikgenres ineinander. Wer darauf nicht steht, kann immer noch die alten, großartigen Alben vom John Butler Trio hören oder sich auf die restlichen Songs von „Home“ freuen, die den gewohnten Stil der Australier zum größten Teil beibehalten. Das verdeutlicht auch das jüngst veröffentlichte Musikvideo zu „Wade In The Water“.

John Butler Trio veröffentlichen „Wade In The Water“

Gehört der Namensgeber vom John Butler Trio nicht nur zu den talentiertesten Gitarristen dieses Planeten, zählt das Skaten zu seinen größten Hobbys. Seinen Fahrstil und sein Können stellt er im Slow-Motion-One-Take-Musikvideo zu „Wade In The Water“ unter Beweis. Und spätestens die Top-Kommentare machen darauf aufmerksam, dass John Butlers Unterrichtsstunden bei Debashish Bhattacharya unüberhörbar sind. Der indische Musiker ist eine Koryphäe an der Lap Steel Gitarre.

Das neue Album „Home“ erscheint hierzulande am 28. September und nur wenige Wochen später ist das John Butler Trio in Deutschland und unter anderem auch in Hamburg auf Tour. Sehen wir uns vor Ort?

John Butler Trio im Oktober auf Tour

  • 19.10.2018 Köln, Palladium
  • 20.10.2018 Hamburg, Mehr! Theater
  • 21.10.2018 Berlin, Huxley’s
  • 22.10.2018 München, Tonhalle
  • 23.10.2018 AT-Wien, Arena
  • 02.11.2018 CH-Zürich, Halle 622
  • 03.11.2018 CH-Lausanne, Les Docks