Mit „The Upper Hand“ bringt das Duo AllttA sein erstes Album heraus. Dennoch verbergen sich hinter dem Alias zwei nicht ganz unbekannte: 20Syl und Mr. J. Medeiros – ein ungleiches Paar, das sich dennoch perfekt ergänzt. Herausgekommen ist ein verspielter Hybrid aus Elektro und Hip-Hop.

Produzent 20Syl ist nicht nur überaus erfolgreich mit seinen Gruppen Hocus Pocus und C2C gewesen, sondern hat sich mittlerweile auch einigen YouTube-Fame mit seinen Instrumentalen erarbeitet. Für lyrische Highlights sorgt Mr. J. Medeiros. Dessen Karriere fand seinen Höhepunkt mit dem Release des Albums „Of gods and girls“ in 2007 auf dem altehrwürdigen Rawkus-Label.

Nach bereits mehreren Kollaborationen, die sich aber bloß auf einzelne Tracks beschränkten, haben sich die beiden nun endlich Zeit für einen Langspieler genommen – einen gewaltigen. Die Drums drücken Dich in den U-Bahn-Sitz, die Bässe wabern umher und hieven Dich auf einen neuen Bewusstseinszustand. Und Medeiros rappt sich die Seele aus dem Leib und gibt auf Zeilenenden einen feuchten Dreck.

Ob es ihm im Intro um die Nationalität geht oder in „Buckets“ um das Verhältnis zum Job: Die eigene Geschichte wird schonungslos offengelegt und die Parts wirken oft wie Tagebucheinträge. Wer übrigens Lust hat jede Zeile nachzurappen, findet auf genius.com alle Lyrics – inklusive Annekdoten und Erklärungen von Mr. J. Medeiros himself!

20Syl treibt mit den Beats seine üblichen Späße, erweitert aber seinen Horizont mit interessanten Sounds und Instrumenten, bzw. brachialen Synthesizer-Experimenten. Wirklich erstaunlich ist dabei der Umstand, dass es sich nicht um ein paar Verse auf guten Instrumentalen handelt, sondern, dass „The Upper Hand“ tatsächlich mit ausproduzierten, toll arrangierten und stimmigen Songs aufwartet.

Wer noch nach dem Sound für seinen Frühling sucht: Hier ist er! Absolute Empfehlung. Mit The Upper Hand bringen AllttA bzw. 20Syl und Mr. J. Medeiros für ein rundes Album mit einem funky Sound zwischen Hip-Hop und Elektro.

Artikelbild: Foto von Mathieu Renoult

[asa]B01N5PA8DJ[/asa]