Bildschirmfoto 2015-03-02 um 20.46.00

Manchmal gibt es Songs, die gibt es gar nicht. „Fix You“ von Coldplay ist einer dieser Titel. Klar, das materielle Exestieren dieser Schallwellen auf einem Band oder irgendwo auf einem Datenträger streite ich nicht ab, nur sind manche Sachen eben nicht von dieser Welt.

Und eben in diese Kategorie fällt auch dieser eine Song – dieser einen britischen Band. Umso schauriger ist es, dass es doch tatsächlich jemand geschafft hat, dieses Stück Kunst noch weiter aus dem Orbit, aus seiner Umlaufbahn zu schubsen. Sein Name ist Four Tet.

Der hat diesen Remix vor bereits 10 Jahren zusammengemischt, doch hat dieses Glockenspiel bis vor wenigen Tagen nicht das Licht der Welt erblicken dürfen. Gut also, dass Radiomoderator Jon Hopkins von BBC dieses Stück irgendwie hat ausgraben können. Hört es euch an, schließt die Augen und vergesst alles um euch herum. Entschleunigt, genießt es, lasst euch berieseln. Lights will guide you home.