Apologies, I Have None

Am 26. August erscheint „Pharmacie“, das zweite Album der Londoner Indie-Heartcore-Band Apologies, I Have None. Nach dem hochgelobten Debütalbum „London“ und dem Ausstieg von Dan Bond sowie PJ Shepherd wird die neue Platte natürlich heiß erwartet.

Mit „Love & Medication“ hat die Gruppe nun einen ersten Vorreiter veröffentlicht, der via SoundCloud auch kostenlos heruntergeladen werden kann und somit einen Ausblick auf „Pharmacie“ gibt. Der Song vermittelt ein sehr anthemisches Gefühl und setzt damit nahtlos am Debütalbum an. Hört einfach mal rein:

Apologies, I Have None: Tourdaten

Ab Juli sind Apologies, I Have None dann auch wieder auf Tour unterwegs. Mit dabei sind eine ganze Menge Stationen in Deutschland und einige Festival-Dates – beispielsweise beim diesjährigen Deichbrand Festival in Cuxhaven. Da dürfte doch definitiv für jeden Fan etwas dabei sein!

  • 01.07. – DE: Bingen am Rhein, Binger Open Air Festival
  • 02.07. – DE: Münster, Vainstream Rockfest / Am Hawerkamp
  • 21-22.07 – DE: Cuxhaven, Deichbrand Festival
  • 23.07. – DE: Braunschweig, B58
  • 10.08. – SLO: Tolmin, Punkrockholiday
  • 02.09. – UK: London, The Underworld Camden
  • 24.09. – DE: Bremen, Tower
  • 25.09. – DE: Hamburg, Hafenklang
  • 26.09. – DE: Berlin, Musik & Frieden
  • 28.09. – DE: Leipzig, Conne Island
  • 29.09. – AT: Wien, Arena Dreiraum
  • 30.09. – CH: Luzern, Treibhaus
  • 03.10. – CH: Genf, Kalvingrad/Usine
  • 04.10. – CH: Bern, Rössli
  • 05.10. – CH: Rorschach, Treppenhaus
  • 06.10. – DE: München, Sunny Red
  • 07.10. – DE: Lindau, Club Vaudeville
  • 13.10. – DE: Hannover, Lux
  • 14.10. – DE: Köln, MTC
  • 15.10. – NL: Amsterdam, Sugarfactory
  • 16.10. – NL: Eindhoven, Dynamo

[asa]B01HHEC7OI[/asa]