Beach Slang - Punks in a Disco Bar (Musikvideo)

Foto: Screenshot YouTube / Kevin Douch

Erst im Oktober letzten Jahres veröffentlichten Beach Slang ihr Debütalbum „The Things We Do to Find People Who Feel Like Us“ und nun kommt am 23. September bereits der Nachfolger „A Loud Bash of Teenage Feelings“. Zur Single „Punks In A Disco Bar“ haben die Indie-Punker aus dem US-amerikanischen Philadelphia nun ein passendes Musikvideo veröffentlicht.

Zum unbeschwerten und melodischen Song, der nahtlos an vergangenes Material von Beach Slang anknüpft, passt das Video, das im Vintage-Look gehalten ist, wie die Faust aufs Auge: Eine Gruppe von Punkern, die von einer Situation in die Nächste gerät, aber immer zusammen bleibt – eben das, was Freundschaft auch ein Stück weit ausmacht. Folgendermaßen drückt es Sänger James Alex aus:

„Das Video zeigt, was es heißt, jung zu sein, sich missverstanden zu fühlen, immer am falschen Ort zu sein, aber Zugehörigkeit in einer Gruppe von Freunden zu finden. Es ist die perfekte Ergänzung zum Song „Punks in a Disco Bar“ und eine Ode an das Leitmotiv und die lebensbejahende Mission von Beach Slang“

James Alex

Beach Slang: Deutschland-Tour

In Kürze ist das Trio übrigens auch wieder hierzulande zu sehen – sowohl auf einigen Konzerten, als auch im Rahmen zweier Festivals. Wenn ihr in Schlagweite seid, solltet ihr euch das nicht entgehen lassen. Tickets findet ihr bei Eventim.

  • 08.08. – Bremen, Tower Musikclub
  • 13.08. – Eschwege, Open Flair Festival
  • 14.08. – Rothenburg ob der Tauber, Taubertal Festival
  • 15.08. – Trier, Merkender Hof
  • 16.08. – Dortmund, FZW
  • 17.08. – Osnabrück, Kleine Freiheit

[asa]B01IFJBY7U[/asa]