Foto: Screenshot YouTube / BBC Music

Foto: Screenshot YouTube / BBC Music

Bereits drei Jahre steht das jüngste Doppelalbum der schottischen Rockformation Biffy Clyro in den Regalen der Fans. Mit der geballten und konzentrierten Power der vorigen Alben konnte Opposites zwar nicht mithalten, dennoch beinhaltete es die ein oder andere Perle die auch alt eingesessene Fans zufriedengestellt hatte. Wie so oft liegt die Messlatte weiterhin oben und so wird es langsam spannend um das am 8. Juli erscheinende neue Album Ellipsis.

Wichtig bei Biffy Clyro ist immer, dass die Songs live funktionieren. Denn nirgends anders kann das Trio um Simon Neil und die Johnston-Brüder so überzeugen wie auf der Bühne. Dass das Ganze also auch mit den neuen Songs funktioniert, bewiesen sie nun in der Show von Jools Holland. Dort spielten sie die beiden neuen Titel „Wolves of Winter” und meinen persönlichen Favoriten, der allerdings auch leicht an bekannte Riffs von Muse erinnert, „Animal Style” live vor Publikum und Kamera.

Biffy Clyro – Wolves of Winter

Biffy Clyro – Animal Style

[asa]B01D34KVOO[/asa]