Foto: Screenshot YouTube / The Late Late Show with James Corden

Foto: Screenshot YouTube / The Late Late Show with James Corden

Ende dieses Monats werden Bloc Party ihr fünftes Studioalbum „Hymns” veröffentlichen. Mit „The Love Within” und „The Good News” gibt es bereits zwei Singles und mit „Virtue” folgt nun die dritte Auskopplung. Dass das Album generell einen elektronischeren Klang anschlagen wird, als es bei „Four” noch der Fall war, hat die Band ja bereits verlauten lassen und „Virtue” bekräftigt dies nochmals.

Bloc Party - Virtue

Der neu veröffentlichte Song führt fügt sich nahtlos in die Konsistenz der bisherigen Veröffentlichungen ein und ist ein Midtempo-Song, bei dem bisweilen ähnliche Sound-Elemente zum Einsatz kommen, wie bei „The Love Within” – vor allem die Loop-Machine erkennt man sofort wieder.

Ich für meinen Teil bin recht gespannt auf das, was die Band um Sänger Kele Okereke und Gitarrist Russel Lissack mit „Hymns” zu bieten haben werden. Perspektivisch bin ich aber jetzt schon interessiert an dem, was Bloc Party danach musikalisch machen werden, wenn Louise Bartle und Justin Harris eigenen Input liefern können, was bei „Hymns” noch nicht der Fall war. Aber eins nach dem anderen, erstmal hören wir uns in Virtue rein:

[asa]B016IHV7B4[/asa]