Foto: Alex de Mora

In England sind sie schon längst eine der angesagtesten Bands, die in den letzten Jahren herauskam: Die Rede ist von Blossoms. Die fünf Musiker aus dem Großraum Manchester werden demnächst nicht nur ihr zweites Album „Cool Like You“ veröffentlichen, sondern niemand geringes als Noel Gallagher’s High Flying Birds auf der kommenden Tour durch Deutschland supporten.

Erst kürzlich gab die Band mit „I Can’t Stand“ einen ersten Vorgeschmack auf die kommende Platte. Das gleichnamige Debütalbum landete in Großbritannien auf Platz 1 der Albumcharts und sorgte dafür, dass sie auf zahlreichen Festivals in den UK höhere Slots erhielten. In Deutschland sind die Venues noch deutlich kleiner, wie der tolle Konzertabend im Knust letzten Jahres gezeigt hat. Der Mix aus Indie-Rock gepaart mit psychedelischen Einflüssen und Synthesizern wie er in den 70ern gefeiert wurde, scheint den Nerv der Zuhörer getroffen zu haben. Da darf die Vorfreude schon bei der Vorband aufsteigen!

Blossoms Deutschland-Tour 2018 (Support von Noel Gallagher’s High Flying Birds)

  • 08.04 – Hamburg, Mehr! Theater
  • 09.04 – München, Zenith
  • 16.04 – Berlin, Max Schmeling Halle
  • 17.04 – Wiesbaden, Schlachthof