Alle Beiträge zum Thema: Live-Berichte

Cold Years mit viel Leidenschaft in der Astra Stube

Im März veröffentlichten die schottischen Americana-Punkrocker von Cold Years ihre dritte EP „Northern Blue“ mit der es dann auch auf Tour ging. In Hamburg spielten sie in der Astra Stube mit Travels & Trunks als…

Oum Shatt brachten das Uebel & Gefährlich zum Tanzen

Im vergangenen Jahr veröffentlichten die Berliner Oum Shatt ihr selbstbetiteltes Debütalbum und spielten im diesem Zuge auch ein wunderbares Konzert im Turmzimmer des Uebel & Gefährlich. Ziemlich genau ein Jahr kamen sie nun zurück in…

Born Ruffians bringen das Hamburger Hafenklang zum Schwitzen!

Ich weiß es noch wie heute. Als ich 2010 die CD „Say It“ von Born Ruffinas das erste Mal gehört habe, hat es mich echt erwischt. Kennt ihr das, wenn ihr direkt ab dem ersten…

Cedric brachten eindrucksvollen Mix aus Post-Rock und -Punk in die Astra Stube

Mit dem veröffentlichten Debütalbum „Levity“ im Rücken ging es für das Dresdner Trio Cedric auf Release-Tour. In Hamburg ging es in die Astra Stube, die an diesem Abend zwar nicht ausverkauft, aber doch recht gut…

Von Hardcore und Horror: scarlxrd und Zombiez im Uebel & Gefährlich

Etwas eigenartig war es ja schon, als ich am Abend des 26. Mai das Uebel & Gefährlich in Hamburg betreten habe. Kaum durch den Einlass geschlichen, kamen mir links und rechts junge Menschen mit schwarzen…

Schweiß und Freude: Black Map im Headcrash

Die Vorzeichen waren perfekt: Ein warmer Freitagabend und drei Bands standen auf der Agenda. Die Alternative-Rocker Black Map brachten gleich zwei Supportacts mit nach Deutschland und gastierten diesmal im Headcrash auf dem Hamburger Berg. Den…

Kele Okereke: Ein Engel lädt zum Wohnzimmerkonzert (Support: Hey Elbow)

Ihm beim Singen zuzuhören, ist ein bisschen so, als würde man eine alte Liebe besuchen: Anfang des Monats gastierte Bloc Party-Frontmann Kele Okereke im Hamburger Molotow und stellte einige Stücke aus seiner aktuellen Soloplatte „Fatherland“…

Joe Astray: Mit voller Hingabe live im Molotow

Mit Full-Band ging der Singer-Songwriter Joe Astray im März auf Tour. Ein besonderes Konzert spielte er in diesem Rahmen in der SkyBar des Molotow in seiner Hamburger Heimatstadt. Vor ziemlich voller Kulisse spielte die Band dabei…

Orange Ate Kid zum EP-Release mit Release-Konzert im Indra

Zum Release ihrer EP „Thrive and Prosper“ lud das Hamburger Post-Hardcore-Quintett Orange Ate Kid ins Indra zum Release-Konzert. Als Support hatten sie Heartbound und Alphabet of Brooke Shields mit an Bord. Letztere eröffneten den Abend…

RIKAS glänzen als Vorband für Fil Bo Riva im Mojo Club Hamburg

Vor kurzem haben wir erst über ihre neue Musik geschrieben, nun haben wir sie schon live und in Farbe erleben dürfen. Die Rede ist von RIKAS. Die vier Stuttgarter haben uns mit ihrer Debüt EP…

Wie die Donots die Große Freiheit 36 zum Kochen brachten

Mit ihrem neuem Album „Lauter als Bomben“ ging es für die Donots selbstverständlich auch gleich auf Release-Tour. In Hamburg spielten sie in der ausverkauften Großen Freiheit 36, mit dabei waren die Leoniden als Support. Die…

Kochend heiß: Steaming Satellites und The Kiez im Indra (Konzertbericht)

Welch ein besonderer Abend für Charles und mich. Die Steaming Satellites kündigten sich für ihre Tour natürlich auch in Hamburg an, und so bot sich endlich die Chance die Band aus Österreich live zu erleben.…

„Horrortrap“ zerfetzt Hamburg: US-Rapper Ghostemane Live im Headcrash

Nicht nur vor der Tür sollte es an diesem Abend von der Decke regnen: US-Rapper Ghostemane ist zum wiederholten Male in Hamburg zu Gast gewesen, um in der Hansestadt sein aktuelles Material vorzustellen. Ein Abend,…

The Front Bottoms: Gefeiert von der Crowd im Knust

Im Hamburger Knust spielten The Front Bottoms zuletzt ein umjubeltes Konzert vor voller Kulisse. Während sie mich persönlich ziemlich kalt ließen, hatten zumindest die 500 anderen Konzertbesucher ihren sichtlichen und hörbaren Spaß! Als Support hatten…

Kristoffer Bolander ganz intim in der Astra Stube

Die Astra Stube ist ja bekanntlich ein Laden, der bereits halb voll ist wenn eine fünfköpfige Band auf der Bühne steht. Zugegeben, viel los war beim Konzert von Kristoffer Bolander nicht, was aber nicht seine…

Beatsteaks und Turbostaat brachten Hamburg zum Kochen

Mit ihrem neuen und inzwischen achten Album „Yours“ gingen die Beatsteaks vor kurzem auf groß angelegte Hallen-Tour, nachdem im Herbst des vergangenen Jahres bereits die größeren Clubs des Landes zum Kochen gebracht wurden. In Hamburg…