Alle Beiträge zum Thema: Live-Berichte

Nathan Gray: Reduziert und intim im Gruenspan

Als Solokünstler ist Boysetsfire-Frontmann Nathan Gray bereits seit mehreren Jahren unterwegs. Im letzten Jahr konnten wir ihn so bereits beim Sommer in Altona live erleben. In diesem Jahr wollte er es dann nochmal wissen. So…

John Garcia im Gruenspan: Plötzlich sind Kyuss wieder ganz nah

Ganz, ganz vorne, da steht er. Eines der stillen Legenden der Musikgeschichte, einer der im Lexikon nicht unbedingt neben McCartney oder Bowie auftaucht. Einer der prägenden Musiker der 90er, der den Kult lieber den glatten…

Kettcar spielten größtes Heimspiel der Bandgeschichte im Mehr! Theater

Vor ein paar Jahren hätte man sich gefragt, ob Kettcar jemals nochmal zurückkommen. Mittlerweile, mit dem aktuellen Album und der neuen EP in der Hinterhand, hat sich diese Frage mehr als erledigt. Stattdessen spielen sie…

Rival Sons: Live in der Großen Freiheit 36 (Fotogalerie)

Anfang des Jahres veröffentlichten die kalifornischen Blues-Rocker von Rival Sons ihr inzwischen sechstes Studioalbum „Feral Roots“, mit dem sie nun auch auf Tour sind. In Hamburg spielten sie vor ausverkaufter Kulisse in der Großen Freiheit…

De Staat: Live im Knust, Hamburg (Fotogalerie)

De Staat kehrten kürzlich mit ihrem neuen und sechsten Album „Bubble Gum“ zurück nach Hamburg. Im sehr gut gefüllten Knust spielten sie dann eine unheimlich coole Show. Hier findet ihr einige Eindrücke des Abends –…

The Dirty Nil: Live im headCRASH (Fotogalerie)

Hamburg ist zweifelsohne eine der Lieblingsstädte der kanadischen Punkrock von The Dirty Nil. Da hält es sie dann auch nicht vom Touren ab, dass sich Bassist Ross Miller kurz vor Tour-Beginn den rechten Arm brach.…

Kristoffer Bolander im Knust: Musik aus Schweden, die berührt

Auf die Skandinavier können wir Deutschen ja ein wenig neidisch sein. Warum klingt das immer so zauberhaft und magisch, wenn die sich in der englischen Sprache ausdrücken? Über den deutsch-englischen Akzent brauchen wir kein Wort…

Faces On TV und Balthazar in Hamburg: Indie-Fest im Gruenspan!

Letzten Donnerstag hatte ich den eher selteneren Fall, dass die Vorband mein persönlicher Headliner des Abends waren. Faces On TV waren Support von Balthazar, die ich ebenfalls sehr schätze und somit war eindeutig klar, dass…

Viagra Boys: Ungehobelt im ausverkauften headCRASH

Am 28. September des letzten Jahres veröffentlichten die schwedischen Punks von Viagra Boys ihr Debütalbum „Street Worms“ via Year0001. Nun sind sie mit eben jenem Album auf Tour und schauten im Hamburger headCRASH vorbei, um dort…

Escape The Fate: Zum Album-Geburtstag im Gruenspan

Zum Anlass des zehnjährigen Geburtstags ihres zweiten Albums „This War Is Ours“ waren Escape The Fate aus Las Vegas wieder auf Europa-Tour, die sie auch in vier deutsche Städte führte – unter anderem ins Hamburger Gruenspan.…

Cloud Nothings live im Knust (Fotogalerie)

Mit ihrem neuen Album „Last Building Burning“ sind Cloud Nothings aus Cleveland, Ohio wieder auf Europa-Tour. Wie beim letzten Besuch in der Hansestadt im März 2017 spielten sie abermals im Knust. Unterstützt wurden sie von Alphabets…

Ein Konzertabend der Extraklasse: While She Sleeps in der Markthalle!

Es hätte ein entspannter Sonntag Abend werden können, aber will man das wenn While She Sleeps in der Stadt sind? Nein, natürlich möchte man das nicht! Deswegen ging es am heiligen Ruhetag in die Markthalle…

Muff Potter in der Markthalle: Eine Reunion-Tour der besonderen Art

Knapp neun Jahre nach ihrer Trennung gaben Muff Potter auf dem letztjährigen Jamel rockt den Förster ihr Reunion-Konzert, kurz danach wurde direkt eine Club-Tour für das kommende Frühjahr angekündigt und man mochte es kaum glauben:…

The Rock’n’Roll Wrestling Bash im Gruenspan: „Auf die Fresse!“

Wenn mich jemand nach meinem spektakulärsten Sporterlebnis fragt, dann lautet meine Antwort: WWF Live (heute WWE) in Hamburg, 1997. Ich, gerade mal zehn Jahre jung, bekam von Wrestling-Legende Bret „The Hitman“ Hart seine schwarzrosa Sonnenbrille…

Monster Magnet zerlegen die Große Freiheit 36 (Fotogalerie)

Auch im 30. Band-Jahr denken Monster Magnet gar nicht daran, müde zu werden. Stattdessen veröffentlichten sie im März letzten Jahres ihr inzwischen 12. Album „Mindfucker“ heraus, mit dem sie nach wie vor auf Tour sind.…

Yungblud im Uebel & Gefährlich: Ein denkwürdiger Konzertabend

Dominic Harrison aka. Yungblud erlebte ein bewegtes Jahr 2018. Mit der Veröffentlichung seines Debütalbums „21st Century Liability“ erlebte er einen Hype, wie er nicht mehr alle Tage im Bereich alternativer Musik vorkommt. Auch seine explosiven Live-Shows dürften…