Alle Beiträge zum Thema: NOISIV SESSIONS

noisiv sessions

NOISIV SESSIONS: Gurr – Walnuss (Live in Benno’s Eck)

Wie die Zeit vergeht! Schon ist es Juli und das Reeperbahn Festival 2017 steht demnächst an. Doch nicht zu schnell, denn bevor die aufregenden vier Tage rund um die Reeperbahn beginnen, wollen wir euch ein Juwel des letzten Festivaljahres nicht vorenthalten. Unsere Filmcrew war vergangenen September ganz schön fleißig zugange und hatte die Berliner Garage…

NOISIV SESSIONS: Sion Hill – Infinite (EMINEM Cover)

Es gibt sie einfach, diese Momente, die einfach unbezahlbar sind. Die Jahre über hinweg haben wir nun schon mit mehreren Künstlern zusammenarbeiten dürfen, aber die Minuten mit Sion Hill waren und sind immer wieder erleuchtend. Hier geht es jetzt um unser erstes mal. Ganz intim, ganz nah dran. Während des Reeperbahn Festivals 2016, im Schlaf-,…

NOISIV SESSIONS: Deap Vally – Smile More (Live im why not? Café)

Deap Vally NOISIV SESSIONS 01

Im Herbst letzten Jahres veröffentlichte das US-kalifornische Duo Deap Vally ihr zweites Studioalbum „Femejism“ und darüber hinaus spielten sie auch beim Repperbahn Festival. Rechnen wir nun eins plus eins zusammen und was kommt dabei raus? Richtig: Eine NOISIV SESSION! Wir haben die Band am Festival-Samstag zu ins ins why not? Café eingeladen. Dort haben sie dann für…

NOISIV SESSIONS: Roo Panes – Lullaby Love (Live im Lux Hannover)

Wenn man es weiß und genauer hinschaut, kann man sich durchaus vorstellen dass Roo Panes vor seiner Musikkarriere mal als Model gearbeitet hat (u.a. sogar für Burberry). Der Musiker steckt aber seit jeher in ihm und so tut er nichts lieber, als mit seiner Gitarre vor der Brust zu singen. Für sich alleine oder für…

NOISIV SESSIONS: Holy Holy – Willow Tree (Live im why not? Café)

Es ist endlich soweit! Die australische Band Holy Holy hat ihr neues Album „PAINT“ veröffentlicht und bringt uns damit den besten Sound für einen gediegenen Start in den Frühling. In diesem Zuge veröffentlichen auch wir das zweite Video, das wir mit der Band beim Reeperbahn Festival letztes Jahr aufgenommen haben. Gespielt wird der Song „Willow…

NOISIV SESSIONS: George Cosby – All Of Your Love (Live im why not? Café)

Er hat diese erwärmende Stimme, die den Hörer in eine wohlige Stimmung bringt, obwohl die Songs doch so traurig scheinen. Paradebeispiel dafür ist „All Of Your Love” von George Cosby aus der im letzten Oktober erschienenen EP. Auf „A Savage Kiss” sammelten sich drei einzigartige Songs, die den Sound des jungen Briten klar definieren. Um uns…

NOISIV SESSIONS: Wintersleep – Shadowless (Live im Knust)

Im Frühling letzten Jahres veröffentlichten sie ihr bereits sechstes Album „The Great Detachment“. Im Sommer dann folgte die dazugehörige Tour, in dessen Rahmen Wintersleep dann auch beim Reeperbahn Festival 2016 hier in Hamburg Halt machten. Nur wenige Minuten vor ihrem Samstagabend Auftritt im Knust, nahm sich der überaus bescheiden wirkende Frontmann Paul Murphy sich die Zeit,…

NOISIV SESSIONS: KYTES – As We Row (Live im why not? Café)

Bei diesen Tunes nickt der Kopf schon von ganz alleine! Leute, es ist Weihnachten! Und wie könnte man die Festtage schöner einleiten, als mit einer wundervollen NOISIV SESSION die wir beim diesjährigen Reeperbahn Festival aufgenommen haben? Stimmt, gibt nichts schöneres. Vor allem, weil wir dieses mal die wundervollen KYTES vor der Kamera hatten. Gerade erst…

NOISIV SESSIONS: BRONCHO – Jenny Loves Jenea (Live in Benno’s Eck)

Heute haben wir eine ganz besondere NOISIV SESSION für euch im Programm: Ryan Lindsey, Sänger der US-Alternative-Band BRONCHO, besuchte uns im September in Benno’s Eck, um für uns eine Version von „Jenny Loves Jenea“ einzuspielen. Auch dieser Auftritt ist dem Reeperbahn Festival 2016 zu verdanken, in dessen Rahmen wir die Band aus dem US-Bundesstaat Oklahoma…

NOISIV SESSIONS: Holy Holy – Darwinism (Live im why not? Café)

Einer der schönsten Momente auf dem Reeperbahn Festival lieferten uns Holy Holy. Der Name spricht nämlich genau das aus, was wir während der Performance gedacht haben. Der atemberaubende Sound wird untermalt durch die wunderbare Akustik im why not? Café in Hamburg, bei dem wir diese NOISIV SESSION aufzeichnen durften. Die Australier spielten bei uns ihre…

NOISIV SESSIONS: The Paper Kites – Tenenbaum (Live in Benno’s Eck)

Erst vor sechs Jahren gegründet können The Paper Kites bereits heute auf eine beachtliche Entwicklung ihrer Karriere zurückblicken. Ihr Debütalbum „States“ erschien 2013 und schaffte es direkt auf Platz 17 der australischen Albumcharts. Nun machten sie auf ihrem Europabesuch Halt beim Reeperbahn Festival und so ließen auch wir uns die Gelegenheit nicht nehmen, uns mit den…

NOISIV SESSIONS: Sion Hill – Nothing’s Wrong With Loving You (Live in Benno’s Eck)

Es vergeht kaum ein Tag, an dem sich unser Team nicht an die Stunde zurücksehnt, die wir im Rahmen des Reeperbahn Festivals mit den Jungs von und um Sion Hill verbringen durften. Während auf dem Spielbudenplatz die Gäste des Reeperbahn Festivals von Location zu Location wanderten, trafen wir uns in einer Wohngemeinschaft, von der Hobby- sowie…

NOISIV SESSIONS: Gurr – Moby Dick (Live in Benno’s Eck)

Der Herbst hat nach einem Soundtrack gerufen, also nahmen wir ihn einfach für Euch auf: „Moby Dick“, die wunderschöne Lead-Single des Garage-Punk-Duo Gurr aus Berlin, spielten die beiden Muskerinnen für die NOISIV SESSIONS im Rahmen des Reeperbahn Festivals ein. Muckelige Melancholie, brought to you by Benno’s Eck auf Hamburg-St. Pauli! „Moby Dick“ wird nicht der…

NOISIV SESSIONS: Rob Lynch – I’m Positive, I’m An Optimist (Unplugged in Hamburg)

Während der Norden im Spätsommer 2016 noch ein letztes Mal die Temperaturen aufdreht, denken wir bereits an die schönen Momente des diesjährigen Sommers zurück: Im Juli trafen wir Singer-Songwriter Rob Lynch vor seinem Konzert im Uebel & Gefährlich in Hamburg zu den NOISIV SESSIONS! In der letzten Woche präsentierten wir euch das schöne „Sure Thing“…

NOISIV SESSIONS: Rob Lynch – Sure Thing (Unplugged in Hamburg)

Entdeckt wurde der Singer-Songwriter in einem Pub in London, wenig später durfte er Thees Uhlmann als Support auf Tour begleiten und nun? Macht er sein eigenes Ding! Wir trafen Rob Lynch an einem heißen Sommertag vor seinem Konzert im Uebel & Gefährlich in Hamburg zu den NOISIV SESSIONS und einer wundervollen Akustikversion von „Sure Thing“!…

NOISIV SESSIONS: Wolfmother – Vagabond (Unplugged in Hamburg)

Wir zeigten euch vor einigen Wochen bereits die erste Hälfte unserer jüngsten NOISIV SESSION. Vor ihrem Konzert in der Großen Freiheit 36 trafen wir uns mit dem Kopf von Wolfmother – Andrew Stockdale. Zwischen Soundcheck und Einlass trafen wir uns im Kaiserkeller auf ein paar Minuten um für euch unter anderem eine akustische Performance der…