Foto: Facebook / Coldplay

Foto: Facebook / Coldplay

Da sind sie nun: Die vorher angedeutet Tourdaten von Coldplay haben sich nun bestätigt. Allerdings handelt es sich zunächst um erste Konzertdaten statt Festival-Ankündigungen für den kommenden Sommer in Europa. Bei ihrer „A Head Full Of Dreams“ werden die Briten auch in einigen deutschen Städten halt machen.

  • 06.06. – München, Olympiastadion
  • 14.06. – Leipzig, Red Bull Arena
  • 16.06. – Hannover, HDI Arena
  • 30.06. – Frankfurt, Commerzbank-Arena

Kandidat für Rock am Ring/Rock im Park?

Die Tourdaten verraten bereits, dass Coldplay für das Hurricane Festival und Southside Festival draußen sind – am 25.06. spielt das Quartett nämlich einen Auftritt in Göteborg. Zudem wäre ein zeitlich so extrem naher Gig an das Zwilings-Festival in Hannover ziemlich ungewöhnlich. Der Auftritt in München stellt bisher den Tour-Auftakt dar. Trotzdem kann nicht ausgeschlossen werden, dass Coldplay nach 2011 einen zweiten Auftritt beim Rock am Ring und Rock im Park spielen könnten.

Erste Informationen zum Rock am Ring und Rock im Park soll es Anfang Oktober geben. Dabei bleibt die Frage des künftigen Standortes weiterhin spannend. Ein eindeutiges Bekenntnis zum bisherigen Gelände in Mending gab es nach den diesjährigen Ereignissen rund um das Unwetter bisher noch nicht.

[asa]B009TO99TG[/asa]