Kennt ihr den Film „Inside Llewyn Davis“? Habt ihr euch auch in die Zeit zurückversetzen wollen, als Folk noch ein großes Ding war?

whenyougo

Bei Darren Hanlon geht es einem ähnlich – und das liegt nicht nur daran, dass er auf eine recht folk-eske Weise an seine Singer-Songwriter-Künste herangeht, sondern auch an der Gesamtästhetik, die er in Bildern und Videos wie in seinen Texten zeigt. So beispielsweise bei seiner aktuellen Single „When You Go“. Im Video zur A-Seite hält der Australier die Zeit an – Anrufe beim Plattenladen per Schnurtelefon seien hier mal als Symbolbild für den Stil des Folk Poppers stehen. Wie romantisch das alles aussieht! Wie charmant das alles vorgetragen wird! Wenn Darren Hanlon über abgetragene T-Shirts, die er sich nicht wegzuschmeißen traut, sinniert, dann geht dem geneigen Zuhörer ein wenig das Herz auf.

Seine etwas aus der Zeit gefallenen Gitarrenwerke brachte er bereits auf fünf Studioalben unter, Anfang März folgt nun Nummer 6. Die jüngst veröffentlichte Single kann sich als Vorbote gut sehen lassen und bietet mit „My Love Is An Ocean Away“ gleich noch eine brilliante B-Seite. Der Song könnte ohne Probleme ein amerikanischer Traditional sein, aber Tatsache: Der bluesige Schwank stammt aus Hanlons Feder. Eine wirklich beeindruckende 7″, die die Erwartungen an „Where Did You Come From?“ in die Höhe treibt!