dt3

Das wurde auch Zeit! Der Hypemachine-Breaker „Fucking Bitches in the Hood“ vom schwedischen Death Team hat jetzt auch sein eigenes Video bekommen. Und da geht’s ziemlich zur Sache – wie eben im Song auch! Dass ein Klavier, Drums und ein paar Synthies als Grundlage für einen derben Track mit Ohrwurmpotential reichen, machte das Duo bereits vor einigen Wochen mit „Fucking Bitches in the Hood“ klar. Dass ein Setting, wie wir es aus The Big Lebowski kennen, reicht, um das Chaos zu zelebrieren, seht ihr hier:

[asa mp3]B00SH1PC1G[/asa]