Deichbrand Festival 2018: Fotocredit Ulf Duda

Deichbrand Festival 2018 – Fotocredit: Ulf Duda

Noch knapp zwei Monate bis die Züge Richtung Cuxhaven wieder überfüllt sind mit Campingausrüstung, Bierdosen und gut gelaunten Menschen, die sich auf die kommende Ausgabe vom Deichbrand Festival freuen. Auch in diesem Jahr haben die Veranstalter ein abwechslungsreiches Line-Up aus dem Hut gezaubert, das Acts aus unterschiedlichen Genres vereint. Nachdem erst kürzlich die Tagesaufteilung bekannt gegeben wurde, wollen wir einen Blick auf unsere Highlights richten.

Donnerstag

Schon am Donnerstag werden zahlreiche Bands auf dem Deichbrand Festival auftreten. Wer Lust auf eine spaßige Ska-Show hat, der sollte unbedingt zu Russkaja und Talco gehen, es wird sich eindeutig lohnen. Daneben gibt es eine eindeutige Empfehlung für Grillmaster Flash, der ebenfalls am Donnerstag schon am Start sein wird.

Freitag

Die Blood Red Shoes sind seit über 10 Jahren auf der Bühne und kommen mit ihrem neuen Album „Get Tragic“ zum Deichbrand Festival. Das Duo hat mit seinem Indie-Rock bereits zahlreiche Festivals in der Vergangenheit gespielt und dürfte die Zuschauer wunderbar für das Wochenende einheizen. Daneben sind die legendären Tocotronic erneut dabei und dürften sich einer hohen Fangemeinde sicher sein. Mein persönlicher Wunsch wäre ein Gig von Tocotronic im Zelt wie damals 2013. Das Trio von Fettes Brot hat mit ihrem neuen Album „Lovestory“ gerade bewiesen, dass sie noch immer relevant sind und haben mit „Geile Biester“ vielleicht jetzt schon die Festival-Hymne für dieses Jahr  geschaffen.

Samstag

Mit Frank Carter & the Rattlesnakes hat das Deichbrand Festival eine grandiose Liveband an Land gezogen. Als Augenzeuge beim Hurricane Festival 2018 weiß ich, dass Frank Carter mit seiner Band die Menge komplett zum Ausrasten bringen kann. Neben zahlreichen Indie-Klassikern wie The Kooks und Two Door Cinema Club werden mit hoher Sicherheit Biffy Clyro mein persönliches Highlight des gesamten Festivals werden. Die Schotten haben live bisher noch nie enttäuscht und spielen bereits ihre dritte Show beim Festival! Zum Abschluss gibt es die Deutschlandexklusive Show von The Chemical Brothers, die mit Hits wie „Galvanize“ oder „The Salmon Dance“ das gesamte Gelände zum Tanzen bringen werden.

Sonntag

Neben Arkells wurden auch das schwedische Duo Johnossi kurzfristig bestätigt. Mit Fil Bo Riva gibt es einen (noch) Newcomer aus Italien, der stimmlich an Henning May (AnnenMayKantereit) erinnert, aber musikalisch tanzbaren Indie-Pop macht. Daneben werden Madsen auch beim Deichbrand Festival ihr 15-jähriges Bandjubiläum feiern und am Sonntagabend die Stimmung nochmal anheben!

Wie mittlerweile bei fast allen großen Festivals üblich, gibt es auch beim Deichbrand Festival Tageskarten. Der Timetable dürfte im nächsten Monat veröffentlicht werden. Für neue Besucher dürfte die Tatsache interessant sein, dass die beiden großen Bühnen immer abwechselnd bespielt werden und somit nichts verpasst werden kann. Somit bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter wie die letzten Jahr wieder mitspielt und der Sommer erneut auf dem Deichbrand Festival gefeiert werden kann.