10422053_10152908419658260_5629957875220172933_n

Feierabend. Heimfahrt. Mit der Bahn übers Land, kein Empfang. Auch wenn zwei Stunden aus dem Fenster zu schauen was schönes und melancholisches zugleich hat, ist es oftmals doch sinnvoller zu arbeiten. Aber ist es wirklich Arbeit, wenn es Spaß macht?

Die Zikaden machen Spaß. So viel sei verraten. Kürzlich noch im Briefkasten und jetzt auf meinen Ohren. „Die neue Landschaft“ aus der Feder von Claus Telge. Das erste Album des Quintetts um die Telge Familie wurde noch unter dem Bandnamen The Cicada Piece veröffentlicht und ich muss sagen, Die Zikaden treffen es wesentlich besser.

Die Zikaden auf Facebook

Ohne je etwas von ihnen gehört zu haben, wusste ich unterbewusst was mich erwartet. Als jemand, der erst Stück für Stück an das deutschsprachige Musikgut wie auch die Hamburger Schule herangeführt werden musste, ist dieses Werk eine Wohltuhung und eine Belohnung zugleich.

Songnamen wie „Sanfter Godzilla“ oder „Von Düsseldorf nach Ibiza“ klingen beim ersten Lesen erstmal besonders, aber was lyrisch um die Titel herum gemauert wurde ist einfach stark. „Und du beginnst zu dehydrieren / Und ich sollte sofort reagieren / Oh no, security / Aquí aquí, security“

Sehr sphärisch kommt auch „Alpha Zucker Alpha“ daher. Eine eindringlich schöne Gitarre wird von sanften Streichern und nicht zu vergessen Claus Telges Stimme begleitet. Sein Vokabular und sein Tonfall bildet den zentralen Ruhepunkt der neuen Landschaft. Mein persönliches Highlight bleibt aber dennoch der Opener „Ach komm, das ist doch so 19. Jahrhundert“.

Nicht nur trifft der Name den Nerv der Zeit, auch das Gefühl, die Atmosphäre die von diesem Song ausgeht, ist an kein Zeitalter gebunden. „Du sitzt durchsichtig / Auf dem Teppich / Berühr mich / Lenk mich ab“. Nachdem sich die Protagonisten im Zwischenmenschlichen gehen lassen findet der Track am Ende einen großartigen Schlussteil, in dem die Instrumente ihre Zeit in der ersten Reihe bekommen und uns so einen transparenten Eindruck vom Gesamtkonzept des Albums da lassen. Ab 24. April. Merken!

Tracklist:

  • 01 – Ach komm, das ist doch so 19. Jahrhundert
  • 02 – Von dir und mir und den Werwölfen
  • 03 – Alpha Zucker Alpha
  • 04 – Sanfter Godzilla
  • 05 – ETs Finger
  • 06 – Die neue Landschaft
  • 07 – Durch die Tanzenden hindurch
  • 08 – Für Delmore
  • 09 – Von Düsseldorf nach Ibiza
  • 10 – Blühen/Welken

Die Neue Landschaft

Price: EUR 12,61

(0 customer reviews)

5 used & new available from EUR 6,39