Single Cover – Faye Webster „Kingston“

Sie steht inmitten von farbenprächtigen Flamingos. Das hört sich nach einer verrückten visuellen Idee an. Doch genau aus dieser Idee wurde ein Musikvideo und Faye Webster scheute keine Mühen, um ihrer Kreativität Ausdruck zu geben. So ist es nicht verwunderlich, dass in der 21-Jährigen noch mehr steckt. Und zwar ein Feingefühl für wiedererkennbaren Sound.

Mit „Kingston“ vereint die in Atlanta aufgewachsene Musikerin und Fotografin Sehnsucht und Leichtigkeit. Der Ursprung ihrer verträumten Musik liegt im Alternative-Folk, doch auch R&B und Hip-Hop Einflüsse haben bei Faye Webster ihren richtigen Platz. Und nachdem man ihrem Charme verfallen ist, fragt man sich, warum man selbst mit 21 nicht so stilsicher war.