Foto: Philipp Gladsome

Für viele dürfte das wie ein Ente klingen: größentechnisch wird eine Band wie Kraftklub nicht im gleichen Jahr beim Deichbrand Festival und Hurricane Festival / Southside Festival spielen. Dabei klingt es sehr wahrscheinlich, dass Kraftklub in diesem Jahr das Zwillingsfestival Hurricane und Southside bespielen. Doch wie entstand dieses Gerücht?

Mehrere User im festival-community Forum haben Kraftklub bei ihrem Gig in Bremen gesehen. Dabei hat die Band geäußert, dass sie nächstes Jahr beide Festivals (Deichbrand und Hurricane) spielen. Folgerichtig würden sie dann auch beim Southside spielen. Es ist generell untypisch, dass insbesondere so große Bands oder sogar Headliner zwei Jahre hintereinander auf solchen großen Festival gebucht werden. Dennoch ist es nicht ausgeschlossen, schließlich genießen Kraftklub eine hohe Beliebheit bei Festivalbesuchern und hat zudem eine lange Historie beim Deichbrand Festival.

Erst letzte Woche wurde mit den Toten Hosen der erste Headliner veröffentlicht. Daneben wurden neben größeren Acts wie Clueso und Bosse unter anderem Blackout Problems, Gurr und Von Wegen Lisbeth bekannt gegeben. Inwieweit sich das Gerücht um Kraftklubs Gig bestätigen wird, werden die Festivalbesucher wohl spätestens beim alljährlichen Adventskalender des Deichbrand Festivals erfahren.

weitere Festivalartikel