fb2

Ich glaub‘, ich spinne – was für eine Stimme Kollabo! Nachdem Fettes Brot sich vor Veröffentlichung ihrer gleichnamigen Platte noch als „Teenager vom Mars“ durch eine wunderbar bekloppte Videosingle voller außerirdischem Schleim und nackter Haut wuselten, geht es nun im neuen Video der Hamburger recht geerdet zu: Für „Meine Stimme“ holten sich die MCs und Produzenten mit Kryptik Joe von Deichkind, Felix Brummer von Kraftklub und Fatoni ein paar zusätzliche, ebenfalls recht bekannte Stimmen aufs Album. Die Aufnahmen des als klassischen Representer zu bezeichnenden Kollabo-Songs werden in den Szenen des neuen Clips dokumentiert – ohne Schnickschnack und doppelten Boden, einfach nur das filmische Abbild einiger offenbar recht guter Stunden! Schönes Ding.

[asa]B0131PIHIM[/asa]