Foto: Alex Knowles

Am siebten März veröffentlichen Foals den ersten Teil ihres Doppelalbums „Everything Not Saved Will Be Lost“. Passend dazu geht es dann natürlich auch auf eine groß angelegte Tour quer durch Europa. In Deutschland gibt es neben den Auftritten bei Rock am Ring und Rock im Park wird es lediglich zwei Club-Konzerte in Deutschland geben – eines davon findet in der Großen Freiheit 36 statt!

Am 05. Juni wird es die Math-Indie-Rocker in die Hansestadt verschlagen. Dann werden sie zum ersten Mal seit knapp drei Jahren in Hamburg spielen – der Ansturm auf die Tickets dürfte dementsprechend stark ausfallen, sobald der Vorverkauf am ersten Februar startet.

Einen ersten Vorgeschmack auf das kommende Album gibt es übrigens bereits in Form der ersten Single zum Song „Exits“, zu dem es natürlich auch ein Musikvideo gibt: