Gary Clark Jr

Foto: Warner Music Germany

Gary Clark Jr. hatte Anfang des Jahres mit einer neuen Single sein neues Album angekündigt. Mit dem gleichnamigem Stück „This Land“ setzte der Blues-Musiker ein wichtiges Zeichen in einem immer größeren werdenden Diskurs über Rassismus und den damit verbundenen Fragen in den Vereinigten Staaten. Ein großartiger Einstieg ins Jahr 2019 und vermutlich einer der stärksten Tracks die uns erwarten werden. Deshalb war es umso spannender zu hören, wie der Rest des Albums klingen wird.

Zugegeben ist die Bezeichnung Blues-Musiker für Gary Clark Jr. nicht mehr eindeutig zutreffend. Zwar sind die Einflüsse seiner Gitarrenkünste weiterhin die Handschrift seiner Songs, allerdings setzt sich sein neues Album erneut aus Genre-Einflüssen aus unterschiedlichen Genres zusammen. So reihen sich ein starker Song nacheinander an wie etwa „I Got My Eyes On You (Locked and Loaded)“ und „I Walk Alone“ und bringen mich zum staunen, welches Talent und welche Vielfalt sich hier entladen.

So hat Gary Clark Jr. die Gabe, Reggae mit Rock zu vermischen („Feeling‘ Like A Million“), bringt den Rock ’n’ Roll zurück („Gotta Get Into Something“) und haut in „Feed The Babies“ einen fabelhaften Beat raus, der mich an den Acid-Jazz von Jamiroquai erinnert. Auch hier wird deutlich, dass neben seinen Gitarrenskills auch die Variabilität von Clarks Stimme von rauem, rappenden Gesang sowie Kopfstimme charakteristisch ist. Einziger Kritikpunkt meinerseits ist ein mit 17 Songs langes Album, das zum Ende hin doch seine Länge erreicht. Wer zudem durch die Debütsingle ein hochpolitisches Album erwartet hat, der wird hier allerdings nicht fündig.

Gary Clark Jr. hat mit „This Land“ ein buntes Album geschaffen, das aufgrund seiner abwechslungsreichen Zusammensetzung ein enormes Hörvergnügen darstellt. Diese Fähigkeit scheint dem Amerikaner in die Wiege gelegt zu sein. Im Juni bietet sich dann die Möglichkeit Gary Clark Jr. live in Deutschland zu erleben. Auf seiner nicht allzu großen Tour durch Europa wird sowohl in Berlin als auch in Hamburg Halt gemacht.

Gary Clark Jr. Live in Deutschland 2019

  • 13.06. – Berlin, Astra Kulturhaus
  • 14.06. – Hamburg, Große Freiheit 36

[asa]B07KZK9YBP[/asa]