Foto: Kidizin Sane

Obwohl ich für das musikalische Jahr 2017 eine eher verhaltene Prognose abgegeben hätte, bin ich schon jetzt überrascht, was für Perlen das junge Jahr bereits hervorgebracht hat: Haiyti, Bilderbuch, Bonobo und nun auch Gerard. 2017: Wir verstehen uns immer besser.

Mit der starken Single „Luftlöcher“ kommt nicht nur ein hübsches Video, sondern auch eine vage Album-Ankündigung. „AAA“ erscheint – nur wann ist noch nicht so klar. Ich hoffe natürlich bald. Nun zerbricht sich Gerard erstmal seinen Kopf über die üblichen Alltagsprobleme:

Ich hab es vergessen, dass andere Menschen, wenn sie meine Probleme hätten, die glücklichsten Menschen der Welt wären.

Gerard – Luftlöcher

Produziert wurde die Single unter anderem von Albin Janoska, der auch mit SOHN zusammenarbeitet und mit ebendiesem jüngst bei Jimmy Kimmel auf der Bühne stand. Ebenfalls sehr zu empfehlen!

[asa mp3]B01N5I2X2M[/asa]