Hurricane

Wir alle kennen das: erst einmal möchten wir Künstler und Bands bestätigt sehen, ehe wir uns dazu entschließen einige der roten, blauen und grünen Scheine gegen ein Festivalticket auszutauschen. Die Post klingelt, das Ticket wird sicher aufbewahrt und mit Vorfreude werden Platten, Streams und Videoclips ununterbrochen bis zum Sommer eingesaugt. Nur um einen Monat vor der Anreise den alljährigen Super-GAU zu erleben – denn das Timetable lässt dich gerade mal nur die Hälfte deiner Bands sehen!

Um die baldige Ankündigung der Tage und Timeslots so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir für Euch ein paar Daten zu Künstlern zusammengetragen, welche bereits jetzt feste Aussagen zu Spieltagen und Bühnen zulassen. Nix mit Gerüchteküche oder so. Die Frage ob Bands wie The Gaslight Anthem, Milky Chance, Die Antwoord, Katzenjammer oder Solokünstler alá Olli Schulz und Deadmau5 an einem Freitag oder Sonntag auftreten, ist sicher auch interessant für die An- und Abreisepläne mancher Festivalisten. Von Tageskarten sollte man hingegen nicht ausgehen – diese werden bereits seit mehreren Jahren nicht mehr vom Veranstalter angeboten.

HURRICANE FESTIVAL: DONNERSTAG, 18. JUNI 2015 – TAG 0
Bereits ende April hat Veranstalter FKP Scorpio angekündigt sein Programm für Donnerstag, dem Anreisetag vieler Festival-Besucher, erweitern zu wollen. Die White Stage wird Hurricane-Exklusiv für Alle Farben, Supershirt, Fuck Art, Let’s Dance und Eljot Quent so bereits einen Tag vor Beginn des offiziellen Festivalprogramms ab 20 Uhr geöffnet sein. Wem das nicht genug ist, der kann sich auch auf der traditionellen Motorbooty!-Party im Discozelt blicken lassen, oder die Füße auf der Beck’s Camp FM Open Air Disco mit Melle (u.a. bekannt aus „Melle’s Mixtape auf Delta Radio) vertreten.

SOUTHSIDE FESTIVAL: DONNERSTAG, 18. JUNI 2015 – TAG 0
Bereits ende April hat Veranstalter FKP Scorpio angekündigt sein Programm für Donnerstag, dem Anreisetag vieler Festival-Besucher, erweitern zu wollen. Die Red Stage wird Southside-Exklusiv für Crystal Fighters DJ Set, Teesy, Zugezogen Maskulin und Trümmer so bereits einen Tag vor Beginn des offiziellen Festivalprogramms ab 20 Uhr geöffnet sein. Wem das nicht genug ist, der kann sich auch beim „DASDING Radau & Rabatz Klub“ im Discozelt blicken lassen, oder die Füße auf der Beck’s Camp FM Open Air Disco vertreten.

HURRICANE FESTIVAL: FREITAG, 19. JUNI 2015 – TAG 1
Deadmau5, einer der führenden EDM-Acts im diesjährigen Line-Up, hat bereits früh auf seiner offiziellen Website durchsickern lassen am Freitag auf dem Hurricane zu spielen.
The Gaslight Anthem geben auf ihrer offiziellen Website ebenfalls an, den Tag nach ihrem Berlin-Gig am Freitag in Scheeßel verbringen zu wollen.
Parov Stelar Band haben die schöne Angewohnheit ihren Facebook-Eventkalender zu pflegen, weshalb man am Freitag in Norddeutschland bereits feinsten Electroswing erwarten dürfen.
Weitere Acts (Green/Blue Stage): Public Broadcasting Service, First Aid Kit, East Cameron Folkcore, Angus and Julia Stone, Counting Crows, Sunset Sons, Gengahr.
Weitere Acts (Red Stage): Suicidal Tendencies, Millencolin, Danko Jones, Backyard Babies, Every Time I Die, Darkest Hour, John Coffey, Strung Out.
Weitere Acts (White Stage): The Glitch Mob, Rone.

SOUTHSIDE FESTIVAL: FREITAG, 19. JUNI 2015 – TAG 1
Katzenjammer werden am 1. Festivaltag für Stimmung sorgen, ehe die Tourplanung einen Zwischenstop in der norwegischen Heimat Oslo vorsieht. Erst danach wird es für die Folk-Rock-Band richtung Hurricane gehen.
Ben Howard wird gleich am Freitag noch ein weiteres Mal seine Gitarre für das Southside-Publikum herausholen und versuchen das ein oder andere Stück Gänsehaut aus uns rauszuquetschen.
Milky Chance stehen ein besonderes Wochenende hervor: nur einen Tag später geht es auf das erste eigene Milky Chance & Freunde Open Air.
Weitere Acts (Green/Blue Stage): All Time Low, Death From Above 1979, Future Islands.
Weitere Acts (Red Stage): Dub FX, Sheppard, Oscar & The Wolf.

HURRICANE FESTIVAL: SAMSTAG, 20. JUNI 2015 – TAG 2
George Ezra besucht zum zweiten Mal in Folge das Hurricane, nachdem er bereits im Vorjahr mit Budapest den Sommerhit des Jahres mit im Gepäck hatte.
Chet Faker ist in diesem Jahr nur selten in Deutschland anzutreffen. Einer seiner drei Deutschland-Termine führen den australischen Singer-Songwriter am Samstag nach Scheeßel.
Olli Schulz hat sich, mutig wie er ist, das gesamte Wochenende mit Festivalgigs füllen lassen. Im Anschluss gehts bis August in die Pause.
Weitere Acts (Green/Blue Stage): Metz, HoffmaestroKontra K, Future Islands, The Tallest Man On Earth*.
Weitere Acts (Red Stage): Dub FX, Sheppard, Oscar & The Wolf.
Weitere Acts (White Stage): Booka Shade.

SOUTHSIDE FESTIVAL: SAMSTAG, 20. JUNI 2015 – TAG 2
The Gaslight Anthem werden am Samstag auf dem Southside den 4. Gig in Folge spielen. Keine Besonderheit bei der Alternative-Rock-Band aus New Jersey, wie die offizielle Website beweist.
Parov Stelar Band beenden ihr Festival-Wochenende am 20. Juni in Neuhausen Ob Eck, der Facebook-Eventkalender der Electroswinger scheint es da jedenfalls sehr genau zu nehmen.
Die Antwoord aus Südafrika lassen am Samstag ihre Pitbull Terrier und brennenden Babys auf den Süden los!
NOFX machen am Samstag das Southside zum zweiten Halt ihrer Welttournee!
Weitere Acts (Green/Blue Stage): Public Broadcasting Service, First Aid Kit, East Cameron Folkcore, Angus and Julia Stone, Counting Crows, Sunset Sons, The Notwist, Gengahr, Fidlar*.
Weitere Acts (Red Stage): Lilly Wood & The Prick, Shoshin, Eagulls, Turbowolf.
Weitere Acts (White Stage): The Glitch Mob, Rone.

HURRICANE FESTIVAL: SONNTAG, 21. JUNI 2015 – TAG 3
Katzenjammer
werden aus ihrer norwegischen Heimat anreisen, nachdem die aktuelle Tourplanung die Folk-Rock-Band an diesem Wochenende einmal quer durch Europa schickt.
Ben Howard
wird am Sonntag noch ein weiteres Mal seine Gitarre für das Hurricane-Publikum herausholen und versuchen das ein oder andere Stück Gänsehaut aus uns rauszuquetschen.
Die Antwoord
aus Südafrika lassen am Samstag ihre Pitbull Terrier und brennenden Babys auf den Süden los!
Milky Chance
beschließen in Scheeßel ein besonderes Wochenende: nur einen Tag zuvor ging es auf das erste eigene Milky Chance & Freunde Open Air ordentlich zur Sache.
Weitere Acts (Green/Blue Stage):
All Time LowDeath From Above 1979, The Notwist, Fidlar*.
Weitere Acts (Red Stage): Lilly Wood & The Prick, Shoshin, Eagulls, Turbowolf.

SOUTHSIDE FESTIVAL: SONNTAG, 21. JUNI 2015 – TAG 3
Deadmau5
, einer der führenden EDM-Acts im diesjährigen Line-Up, hat sich am finalen Festivaltag vorgenommen die Blue-Stage noch ein letztes Mal zum Schwitzen bringen. Dies lies der Kanadier auf seiner offiziellen Website durchsickern.
George Ezra besucht zum zweiten Mal in Folge das Southside, nachdem er bereits im Vorjahr mit Budapest den Sommerhit des Jahres mit im Gepäck hatte.
Chet Faker ist in diesem Jahr nur selten in Deutschland anzutreffen. Einer seiner drei Deutschland-Termine führen den australischen Singer-Songwriter am Samstag nach Neuhausen Ob Eck.
Olli Schulz hat sich, mutig wie er ist, das gesamte Wochenende mit Festivalgigs füllen lassen. Im Anschluss gehts bis August in die Pause.
Weitere Acts (Green/Blue Stage): Metz, Hoffmaestro, Kontra K.
Weitere Acts (Red Stage): Suicidal Tendencies, Millencolin, Danko Jones, Backyard Babies, Every Time I Die, Darkest Hour, John Coffey, Strung Out, The Tallest Man On Earth*.
Weitere Acts (White Stage)Booka Shade, The Glitch Mob, Rone.

Ob nun Scheeßel oder Neuhausen ob Eck – es bleibt spannend auf welche Festivaltage sich die restlichen Bands mitte Juni verteilen werden. Ein besonders großer Dank gebührt den Usern des offiziellen Hurricane Festival Forums, welche sämtliche bekannten Tourdaten der Bands zusammengetragen und damit diesen Artikel erst möglich gemacht haben! So ist es uns auch fernab von Gerüchten und Spekulationen um künftige Bandwellen möglich gewesen, effektiv über das Zwillingsfestival zu berichten.

*Update v. 17. Mai 2015: Die Spieldaten zu Fidlar und The Tallest Man On Earth wurden nachgetragen.