Wir haben uns mal wieder etwas für euch überlegt, Leute. ;) Es geht um dieses Blog und um die generelle Frage „was ist bloggenswert?“. Jeder, der selbst ein Blog betreibt, wird diese Frage kennen. Man stößt über etwas, das irgendwie echt cool ist, aber dann doch „zu klein“ ist um darüber zu bloggen. Über derartiges stoßen wir hier ziemlich oft und obwohl wir damit eine weit höhere Veröffentlichungsfrequenz haben könnten, wollen wir euch nicht mit irgendwelchen kleinen Dingen auf den Geist gehen.

noisiv Tumblelog

noisiv Tumblelog – ein Stream für „nebenbei“

Trotzdem aber würden wir solche Dinge irgendwie doch gerne unter die Leute – unter euch – bringen. Und für solche Situationen haben wir uns nun ein Tumblelog, also ein Micro-Blog auf Tumblr, eingerichtet. Ob nun Behind the Scenes Videos, Fun-Stuff, Interviews oder auch einfach nur mal ein cooles Album Cover, dass wir euch nicht vorenthalten wollen. All solche Sachen, die aber irgendwie noch mit Musik zusammenhängen. Unser Tumblelog könnt ihr dabei ganz einfach unter stream.noisiv.de erreichen. Wir hoffen, dass euch Idee, Design und Ausführung gefallen werden und verweisen bei Ideen und/oder Kritik gerne auf unser Kontaktformular. :)

Andere Änderungen am Blog

In den letzten Tagen haben wir außerdem noch kleine Anpassungen an der Ausrichtung von noisiv.de vorgenommen. Ursprünglich hat Torge das Blog ja als Musik- und Film-Blog gestartet. Wir haben uns aber dazu entschieden, letzteres in Zukunft komplett auszuklammern und uns nur noch um Musik zu kümmern. Eigentlich war der Schritt im Stillen ja schon längst getan, der letzte Beitrag über einen Film ist ja schon einige Wochen alt. Trotzdem wollen wir das jetzt noch einmal als „offiziell“ behandeln, damit noisiv nur noch als Musik-Blog gesehen wird. Entsprechend dessen haben wir z.B. auch unsere Navigation oben im Blog geändert, die das noch einmal weiter verdeutlicht – die Kategorie Filme ist dort nämlich nicht mehr aufgeführt.

Soweit erst einmal zu unserem momentanen Stand. Wie bereits gesagt – wir hoffen, dass euch diese Neuerungen/Änderungen gefallen werden und ihr somit noch mehr Spaß mit unserem Blog habt! :)

Mal als erste Bestandsaufnahme? Was haltet ihr von unserer Idee des Tumblelogs und unserer korrigierten Ausrichtung?