Mit Chasing Yesterday ist letzten Monat die zweite Platte der Noel Gallagher’s High Flying Birds vom ehemaligen Oasis-Gitarristen erschienen. „The fastest selling LP of 2015!“ hörte man aus dem Mutterland des Fussballs schreien, über ein Album dessen Aufnahmen am Vorabend des WM-Endspiels abgeschlossen waren. Lange blieb‘ die Platte liegen, das Label sollte zunächst das 20-jährige Jubiläum von Definitely Maybe feiern, Oasis-Nostalgie führte zu Noel-Lethargie.

Das Imperium schlug schon vorher zurück. Zur DVD-Veröffentlichung von Time Flies… 1994-2009 lies man vor einigen Jahren das Mastermind der Band noch einmal auf die offiziellen Videoclips der Brit-Rocker los. Kein Video blieb dabei unberührt, es regiert der Hass auf Lied und Bild und einige der Videos kannte Noel zuvor noch nicht einmal. Ladies and Gentleman, ein Auszug aus der Noel Gallagher Show:

Zu All Around The World:
Is that a man with… legs made out of sausages? Well, I know for a fact that has nothing to do with this song.“

Oder zu Whatever:
„How I was fucking drunk in this video. Look how pissed I am there. I remember Liam being furious that day, cause that was the one time where I was more drunk than he is. (…) I fucking hate videos. I hate the fact that they cost a fortune. I hate the fact that you got to be there 8 in the morning. I hate the fact that you don’t leave until 8 the fucking next morning. I don’t like the fact that the people that are making them, think they’re fucking making „Apocalypse Now“. And everything is the MOST IMPORTANT… THIS is the real important shot, and this bit.. fucking bullocks. It’s nonsense.“

Zu Sunday Morning Call:
„What was nex… Oh fucking hell! Ooohhhh fucking hell, I hate this next tune. I really fucking hate it!

Und finally zu Who Feels Love?:
„Can we listen to this with the sound down?“

Wir hoffen, dass das Video noch eine sehr lange Zeit auf YouTube bleibt. Ob er wohl daselbe in 20 Jahren über die High Flying Birds sagen wird?

[asa]B003L4FW9Q[/asa]