Foto: Julia Brokaw

Üblicherweise ist Joel Jerome in Los Angeles als Produzent für Burger Records tätig – auf seine Kappe gehen beispielsweise die aktuellen Alben von Cherry Glazerr und La Sera. Das reicht ihm allerdings noch lange nicht, also veröffentlicht er auch eigene Musik. Am Freitag veröffentlicht er sein neues Album „Cosmic Bear Jamboree“, welches in Zusammenarbeit mit der Band The Cosmic Bears entstand.

Auf der neuen Platte finden sich zehn tolle Songs, die irgendwo zwischen Dream-Pop, Indie und Folk mit deutlichem Psychedelic-Einschlag zu verorten sind. Die Produktion hat einen charmanten Vintage-Charakter, oft fühlt man sich in die 60er und 70er teleportiert.

Bevor das Album am Freitag erscheint, habt ihr nun bei uns die exklusive Möglichkeit, schon im Vorfeld in „Cosmic Bear Jamboree“ reinzuhören. Merkt euch den Release-Tag vor und verknallt euch schon jetzt in den Sound, der so gut zu LA passt, wie wenig anderes: