Seit seinem Austritt bei den Red Hot Chili Peppers und seinem letztem Solo-Album The Empyrean (2009) hat man nicht mehr sonderlich viel von John Frusciante gehört, er ist ja bekannterweise auch kein Mensch der gerne im Mittelpunkt steht.

Die neuesten Meldungen um ihn waren dass er vor ca. 2 Wochen Swahili Blonde Front-Frau Nicole Hurley geheiratet hatte. Bei dieser Band hatte er auch musikalisch schon ein paar Mal mitgewirkt.
Eine weitere Neuigkeit ist, dass er von einer Frau namens August Elizabeth Thomas gestalkt wird/wurde. Diese Frau wollte vor ein paar Jahren einen Film über das Leben von John Frusciante drehen, er war damit aber nicht einverstanden und sie kann seither kein nein akzeptieren.

Sein Grund für das Verlassen der Red Hot Chili Peppers war, dass er sich mehr auf seine eigene Musik konzentrieren möchte. Aber seitdem, und das ist schon gut drei Jahre her, hat die Fan-Gemeinde wenig musikalisches von ihm mitbekommen.

Vor einigen Monaten dann hat Share Watson, eine R&B Sängerin getwittert, dass sie mit John Frusciante im Studio war. Dem Tweet war außerdem folgendes Foto beigefügt:

Alle dachten, dass dieser Song den sie aufgenommen haben für ein neues Album von Share Watson bestimmt ist. Doch letztens antwortete Share wie folgt auf einen Tweet von einem Fan:

RT @wesleyredhot: @TruthHurtsInc You can tell if John is recording a solo album? He IS!The song we did is for his album

Ich bin gespannt wie das neue Album werden wird und wann es überhaupt erscheinen wird. So akustisch wie Curtains wird es bestimmt nicht wenn er schon mit einer R&B Sängerin im Studio war.

Wer John Frusciante nicht kennt kann sich hier ein paar meiner Lieblingssongs von ihm anhören:

The Past Recedes

Ah Yom

Omission (with Josh Klinghoffer)

 

Außerdem könnt ihr auf seiner Website johnfrusciante.com seinen Song Here, Air gratis downloaden!