Foto: Melt! Booking

Er gilt zwar als eines der herausragendsten Persönlichkeiten des britischen Indie-Rocks – doch macht er auch auf beat-lastigen Nummern eine tolle Figur: Kele Okereke, besser bekannt als Frontmann und Gitarrist bei Bloc Party, ist seit mehreren Jahren auf experimentellen Solopfaden unterwegs. Im Mai zieht es den Briten auf drei Solokonzerte nach Köln, Berlin und Hamburg – und wir bringen euch zu ihm!

Wandte sich Kele auf „The Boxer“ (2010) und „Trick“ (2014) noch der elektronischen Seite zu, wagt der Brite auf der aktuellen Platte „Fatherland“ eine musikalische Neuerfindung: Als Singer-Songwriter traut er sich nun an persönlicheren Stücken heran und bedient eine bunte Palette an Genres. Seiner jungen Tochter Savannah ist ebenfalls ein Song gewidmet – alles fortan unter seinem vollen Namen: Kele Okereke.

Wir verlosen 3×2 Tickets für die anstehenden Konzerte in Köln, Berlin und Hamburg. Gewinnen könnte kaum einfacher sein: Schenkt unserer Facebook-Seite ein Like, schickt uns eine E-Mail mit eurem Namen und eurer Wunschstadt (sowie eurem Facebook-Namen, sofern dieser abweicht) an win@noisiv.de – und schon landet ihr im Verlosungspool!

Alle Gewinnspiel-Infos in knackiger Kürze

  • Wer: Kele Okereke (Bloc Party)
  • Was: 3×2 Gästelistenplätze
  • Wann und Wo:
    • 02.05.2018 – Köln, Luxor
    • 04.05.2018 – Berlin, Silent Green
    • 05.05.2018 – Hamburg, Molotow
  • Wie: noisiv.de Facebook-Seite liken und E-Mail an win@noisiv.de schicken mit Betreff „Kele + STADT Gewinnspiel“
  • Bis wann: 25.04.2018, 18 Uhr

Für die Teilnahme an diesem Gewinnspiel musst Du mindestens 18 Jahre alt sein. Solltest Du gewinnen, kontaktieren wir Dich per E-Mail. Schaue diesbezüglich also ab dem 25.04.2018 regelmäßig in Dein E-Mail-Postfach rein – mitunter auch im Spam-Ordner! Die bereitgestellten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme im Gewinnfall genutzt.

Die Nutzung mehrerer Facebook-Profile und E-Mail-Adressen zur Gewinnerhöhung sowie jedwede andere Form der Manipulation sind strengstens untersagt. Im Falle eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen behalten wir uns den Ausschluss des jeweiligen Teilnehmers vor. Der Gewinn ist weder austausch- noch übertragbar. Die Barauszahlung ist ebenso ausgeschlossen wie der Rechtsweg.

Gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter, Händler und Partner des Betreibers sowie alle an der Entstehung und Durchführung der Aktion beteiligten Personen und die Familienangehörigen aller zuvor genannten Personen sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.

Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs stehen, unterliegen nicht der der Haftung durch den Betreiber. Durch die Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Wir wünschen viel Glück – und den späteren Gewinnern bereits viel Spaß auf dem Konzert!

„Fatherland“ ist am 6. Oktober 2017 via BMG Rights Entertainment erschienen.