Kobito_Presse1_CopyrightLorenzKoch

Foto: Lorenz Koch

Dass Kobito zu den Guten gehört, kann keiner bezweifeln. „Zu Elektrisch“ oder „Blaupausen” waren bereits klasse Songs. Nun will es der Berliner noch mal wissen und es sieht so aus, als würde alles noch ein gutes Stück größer werden.

„The Walking Deutsch” hat schon beachtliche Wellen geschlagen. Irgendwie wünscht man sich ja manchmal mehr solcher musikalischer Ausrufezeichen gegen Fremdenfeindlichkeit.

Mit Amewu im Gepäck kommt nun die nächste, nicht weniger packende Single. Klar, es geht politisch her. Doch ohne diesmal konkrete Missstände aufzuzeigen, wird die menschliche Kälte im Allgemeinen angeprangert.

Die beiden Rapper harmonisieren perfekt auf dem vom MisterMo und Riffsn gebauten Beat. Mit dem Video wird das Projekt zu einem runden Ganzen. Klasse Ding. Das macht auf jeden Fall Lust auf mehr, und wer weiß: Vielleicht geht da ja noch etwas dieses Jahr bei Kobito.

[asa mp3]B01E1Q8D34[/asa]