Screenshot 2014-11-20 18.57.58

Alter Schwede. Lights & Motion hat es seit der ersten Vorstellung hier im Blog schon recht weit gebracht. Seine Songs wurden in Trailern für große Hollywood-Produktionen wie Lone Survivor, Homefront oder Transcendence benutzt und sogar Google hat sich für einen Spot bei seiner Musik bedient. Mittlerweile stehen mit Reanimation und Save Your Heart zwei Alben in der Diskographie des jungen Schwedens und die Veröffentlichung seines nächsten Werkes steht kurz bevor.

Zuhause in Gothenburg aufgenommen und vom selben Studio gemastert, welches schon „Hurry Up, We’re Dreaming“ von M83 zu dem machte was es heute ist, wird „Chronicle“ am 13.01. kommenden Jahres erscheinen. Für Fans von wortwörtlich filmreifen Postrock mit Sicherheit genau das Richtige ist es bereits unter Deep Elm Records vorbestellbar. Zum Abschluss ein kurzer Album-Trailer:

Lights & Motion auf Facebook

[asa mp3]B00FNRI1A6[/asa]