Mit seiner Band Walk Off The Earth ist Ryan Marshall bekannt für etliche Cover-Musikvideos auf YouTube. Damit ist die sich immer wieder neu erfindende Folk-Pop Gruppe aus Kanada so erfolgreich, dass sie sogar in Europa auf Tournee gehen. Aber nicht nur das, auch als Solokünstler haben die Musiker das Zeug, in andere Richtungen zu gehen. Marshall ist dafür das beste Beispiel, so klingt seine Single „Shadows“ ganz anders, als das was man von ihm erwarten würde.

Als wir ihn vor dem Konzert im Hamburger Stadtpark trafen, war auf beiden Seiten der Durst nach einem Cover als auch nach etwas Originalem von ihm da. Zuerst hat er für uns den Klassiker „Englishman in New York“ von Sting vertont.

Marshall – Englishman In New York