Eine meiner absoluten Lieblingsbands ist drauf und dran ein neues Album zu veröffentlichen. Es geht um Mindless Self Indulgence. Die, die ihre Musik als „Industrial Jungle Pussy Punk“ bezeichnen, haben es geschafft, ihr neues Album mit Hilfe von Kickstarter zu finanzieren und das erste hörbare Ergebnis ist der Song „It Gets Worse“.

Der Song greift für meinen Geschmack direkt an Kracher, wie „Straight To Video“ und „Shut Me Up“ (einfach mal bei Spotify oder einem anderen Musikstreaming-Dienst danach suchen) an: Unglaublich mitreißend, straight durch und trotzdem komplex und mit einem Little Jimmy Urine in Topform! Ich freue mich unheimlich auf das neue Album, das am 13. März veröffentlicht wird!

Mindless Self Indulgence im Web: Webseite | Facebook | Twitter | Tumblr

Danke Danijel!