Fotos: Charles Engelken, noisiv.de

Auch im 30. Band-Jahr denken Monster Magnet gar nicht daran, müde zu werden. Stattdessen veröffentlichten sie im März letzten Jahres ihr inzwischen 12. Album „Mindfucker“ heraus, mit dem sie nach wie vor auf Tour sind. In Hamburg spielten sie zum wiederholten Mal in der fast ausverkauften Großen Freiheit 36. Wie man es von ihnen erwarten würde, haben sie den Club regelrecht auseinander genommen und der Crowd schön eingeheizt. Als Support spielten Puppy.

Fotogalerie: Monster Magnet

Fotogalerie: Puppy

[asa mp3]B0794QVK3Y[/asa]