Foto: Alix Spence

Das Jahr 2018 startet gleich mit den ersten Highlights. Das musikalische Ensemble Son Lux wird vier Konzerte auf ihrer kommenden Tour in Deutschland spielen. Die Gruppe wird dabei ihr neues Werk „Brighter Wounds“ präsentieren.

Das neue Album wird schon Anfang Januar erhältlich sein. Die Vorabsingles „Dream State“ und „Slowly“ geben einen ersten Vorgeschmack auf das, was die Fans erwarten dürfen. Son Lux ist eine experimentelle Band, die man nicht wirklich in eine Schublade stecken kann. Mastermind Ryan Lott verbindet unterschiedliche Elemente aus diversen Genres und formt diese zu dem, was Fans an Son Lux so fasziniert. Zu den bekanntesten Hits gehören „Easy“ und „Lost It To Trying“ vom 2013er Album „Laterns“. Auf ihrer Tour in Deutschland werden Son Lux durch Hanna Benn supportet.

Son Lux Deutschland-Tour 2018

  • 23.02 – Hamburg, Gruenspan
  • 24.02 – Berlin, Lido
  • 25.02 – Köln, Gebäude 9
  • 26.02 – München, Ampere

[asa]B0766GGMX7[/asa]