Im Mai 2011 haben der Producer Danger Mouse (unter anderem Gnarls Barkley und Produzent von The Black Keys) und der italienische Komponierer Daniele Luppi nach fünf Jahren gemeinsamer Arbeit das Album Rome veröffentlicht. Auf diesem haben Jack White und Norah Jones ihre jeweiligen Stimmen hingehalten und ein sehr cooles Album produziert, das an die klassischen Spaghetti Western erinnert – kein Wunder, denn eben jene Western haben Danger Mouse und Luppi inspiriert.

Musikvideo: Rome feat. Jack White - Two Against One

Zur aktuellen Single Two Against One gibt es nun auch ein Musikvideo. Chris Milk, der beim Videodreh Regie führte, sagte zum Video, dass es nur ein kleiner Teil einer größeren Story sei und, dass das handgezeichnete Video einen Fiebertraum des Gegenspielers in besagter großer Story darstellt.

Ich persönlich finde Song und Video sehr geil gemacht. Jack White ist einfach ein großartiger, unverkennbarer Sänger und das Video spiegelt die beklemmende Atmosphäre des Videos sehr stark wider.

[via Rock it Out! Blog]