Foto: Screenshot YouTube

Foto: Screenshot YouTube

Solche Leute beneide ich ja. Der Typ hier kann beatboxen, singen, Gitarre spielen und mit einer Loop-Station umgehen. Auch wenn da einiges an Arbeit hintersteckt, das Songschreiben inbegriffen, sieht das in diesem Video federleicht aus. Und dann auch noch so ein Ohrwurm!

Neil Thomas heißt er, kommt aus London und macht vom Texte dichten bis hin zum Produzieren alles selbst. Hier zeigt er uns seinen Song „Home“ am Stück aufgenommen und ohne großartige Features. Klingt trotzdem beeindruckend. Am 6. November dann erscheint der Song in einer ausproduzierten Version. Bis dahin darf man gespannt bleiben!