Rockstah - Cobblepot

Nachdem man lange auf News der Marke Rockstah warten musste, hätte sich Max Nicolas Nachtsheim keinen besseren Zeitpunkt für die erste #rockstahdirect aussuchen können. Am Montagabend, vor dem Start der Gamescom, wurde über Twitter, Facebook und diversen Podcastfeeds zu 20:18 Uhr zur ersten Rockstah Direct eingeladen, der wohl wichtigsten Pressekonferenz für ganz Musikdeutschland an diesem Tag.

Auf gewohnt humoristische und transparente Weise kündigte der Nerd-Rapper ohne großes Trara sein neues Album „Cobblepot“ an und veröffentlichte direkt den Song „Der Pinguin“ samt Musikvideo als erste Single.

Mich persönlich holt der düstere Song direkt ab, die ans Stranger Things Theme erinnernden Synthesizer sind fesselnd und auch die Visuals des Musikvideos könnten gefühlt auch aus der Hand von Jamie Hewlett stammen. Auch Falk Schacht, dessen Position im Deutschrap den meisten klar sein sollte, feiert bereits den neuen Sound von Rockstah.

„Cobblepot“ erscheint am 26. Oktober 2018 und wurde von Phil Koch (Heisskalt) produziert. Vorbestellungen können im Store der Nerdy Terdy Gang sowie bei Amazon (Reflink) getätigt werden.

Rockstah auf Tour

Nur wenige Tage nach Release von „Cobblepot“ startet Rockstah mit seiner „Wütendes Komplexkind“-Tour in Hannover und kommt auch bei uns in Hamburg vorbei, wo der Gig sogar ins Knust hochverlegt wurde. Alle Termine findet ihr hier:

  • 07.11.2018 Hannover, Béi Chéz Heinz
  • 08.11.2018 Hamburg, Knust (Hochverlegt)
  • 09.11.2018 Bremen, Lila Eule
  • 10.11.2018 Berlin, Musik & Frieden
  • 11.11.2018 Leipzig, Naumanns
  • 13.11.2018 München, Hansa 39
  • 14.11.2018 Stuttgart, Clubcann
  • 15.11.2018 Frankfurt, Zoom
  • 16.11.2018 Köln, Yuca (Ausverkauft)
  • 17.11.2018 Köln, Club Volta (Zusatzshow)