Rockstah - Highscore

Foto: Screenshot / YouTube

Eine Woche noch, dann erscheint nach über vier Jahren Wartezeit das neue Album von Rockstah. Den Weg zur Entstehung von „Cobblepot“ beschreibt der Wahl-Aschaffenburger derzeit im Cobblepotcast, den man über mehrere Parts verteilt ganz klassisch über den Podcast-Feed von Im Autokino hören kann.

Nach „Der Pinguin“, „Rote Fässer“ und „Mond“ steht heute die vierte Single samt Musikvideo ins Haus. Für „Highscore“ konnte Rockstah im übrigen die Schauspielerin und Sängerin Lilli Fichtner aus Berlin gewinnen. Sie übernimmt damit einen wichtigen Part im Song und spielt auch im Musikvideo an der Seite von Marius Rehmers mit.

In meinen Augen hat „Highscore“ das größte Hitpotential vom Album. Der Song geht nach vorne und zeigt wie Synthie Pop in der deutschen Musikszene in 2018 auszusehen hat. Und wer Bock auf das und noch mehr hat, sollte dringend das Album vorbestellen und im November sich mindestens einen Termin der Tour im Kalender eintragen.

„Cobblepot“ vorbestellen

iTunes | Amazon | NTG

Rockstah auf Tour

  • 07.11.2018 Hannover, Béi Chéz Heinz
  • 08.11.2018 Hamburg, Knust (Hochverlegt)
  • 09.11.2018 Bremen, Lila Eule
  • 10.11.2018 Berlin, Musik & Frieden
  • 11.11.2018 Leipzig, Naumanns
  • 13.11.2018 München, Hansa 39
  • 14.11.2018 Stuttgart, Clubcann
  • 15.11.2018 Frankfurt, Zoom
  • 16.11.2018 Köln, Yuca (Ausverkauft)
  • 17.11.2018 Köln, Club Volta (Zusatzshow)