Heute morgen hatte ich es schon getwittert: 

 

So sieht es aus! Metallica sind neben den Toten Hosen als zweiter Headliner des Zwillingsfestivals (Rock am Ring / Rock im Park) gebucht. Laut der Newsletter-Mail werden sie ihr ganzes „Black Album“ live präsentieren. Scheint ja gerade in zu sein, komplette Alben auf Festivals zu spielen. Zum Beispiel Muse haben ebenfalls dieses Jahr beim Reading– und Leeds-Festival ihr „Origin of Symmetry“ live zum besten gegeben.

Wenn das Alternativ-Programm zu Metallica schwach ist werde ich sie mir auf jeden Fall ansehen. Aber auch sonst, ich will es später nicht bereuen eine der größten Bands dieser Zeit nicht live gesehen zu haben ;-)