Nice As Fuck

Foto: Screenshot YouTube / Nice As Fuck

Am Schaufenster baut das Post-Punk-Trio um Jenny Lewis sein Set auf, vor der Tür vertickt Adam Green das Extrablatt: Nice As Fuck spielen im Clip zur ersten Single „Door“ einen gemeinnützigen Gig für den Deep End Club, einem New Yorker Schuppen der letzte Woche tatsächlich seine „Türen“ schließen musste. Mit dabei auf der finalen Hippie-Parade: Adam Green und Albert Hammond Jr. von den The Strokes!

Hinter Nice As Fuck – bzw. kinder- und jugendfreundlich einfach nur NAF genannt – verbergen sich Jenny Lewis, Erika Forster und Tennesse Thomas. Ihr Debüt wurde diesen Juni aus heiterem Himmel bei Lewis‘ eigenem Label Love’s Way Records veröffentlicht, auf Interviews und Promo wurde fast komplett verzichtet. Verzichtet wurde auch auf den Einsatz einer Gitarre – mit Ausnahme von einigen wenigen Synthieparts, kommt die selbstbetitelte Debüt-LP auf ihre knapp 25 Minuten ausschließlich über spärliche Drums, Bass und Vocals.

„Nice As Fuck“ wurde am 26. Juni via Loves Way Records veröffentlicht.

[asa]B01HEYS5T2[/asa]