Foto: Carlo D’Alessandro

Fatherson sind wieder da und das rockiger als erwartet! Nach ihrem letzten Werk „Open Book“ melden sich Ross Leighton, Marc Strain und Greg Walkinshaw mit großen Neuigkeiten zurück. „Sum Of All Your Parts“ wird ihr neues Album heißen, was am 14. September erscheinen. Und eins fällt beim Hören der ersten Single „Making Waves“ direkt auf: Der Sound ist rougher, als der bisherige Output der Band. Doch die hymnischen Refrains sind geblieben.

Und wie wir unsere Lieblingsschotten kennen, darf eine Tour nicht fehlen. Zu großer Freude ihrer Fans machen Fatherson im Oktober in Deutschland und der Schweiz für ausgewählte Konzerte Halt. Die Shows werden auch dieses Jahr wieder von noisiv.de präsentiert versprechen jetzt schon großartig zu werden. Fatherson sind bekannt für ihre energetischen und mitreißenden Live Performances. Also Kalender raus und Konzerte mit Rotstift eintragen!

Fatherson beweisen im Molotow, wie hervorragend schottischer Indie-Rock klingen kann!

Es ist ein offenes Geheimnis: Meine Begeisterung zu der schottischen Indie-Rock-Band Fatherson ist kaum zu bändigen. 2014 haben sie mich als Vorband für We Were Promised... Weiterlesen →

Fatherson kommen im Oktober nach Deutschland und in die Schweiz

  • 13.10. Köln, Blue Shell
  • 14.10. Berlin, Musik & Frieden
  • 16.10. CH – Zürich, Werk 21
  • 19.10. Frankfurt, Nachtleben
  • 20.10. Hamburg, Molotow

[asa]B07DX6ZR6Z[/asa]