Bereits im Juni berichteten wir über Jon and Roy und deren neues Album „The Road Ahead Is Golden“. Und ja, nach meinem ersten Riecher am Tage der Veröffentlichung verliebte ich mich gleich in die Leadsingle „Runner“. Ab da lief das Album regelmäßig durch und so zähle ich den Titeltrack ebenfalls zu einen meiner Favoriten. Mit diesen Songs sollte einem der Einstieg in die Gruppe also leicht fallen.

Dass die Kanadier wahre Naturburschen sind, beweisen sie in ihrer jüngsten Forest Session. Ja, Jon and Roy waren im Wald und haben da den eben besagten Titeltrack „The Road Ahead Is Golden“ unplugged aufgenommen. Das Video verbreitet eine so unbeschwerte und sommerliche Stimmung, da möchte man am liebsten einfach Feierabend machen, sich mit einem Dosenbier dazusetzen und den Jungs dabei zuhören, wie sie ihr Ding machen. Ein wunderschönes Ding.

Wir freuen uns das Video hier als erstes veröffentlichen zu dürfen, programmieren YouTube auf Repeat um und wünschen uns heimlich, dass Jon and Roy irgendwann einmal den Weg in einen unserer Wälde finden und alle dazu einladen. Das wäre ein Traumfest!

[asa]B071FHTJDZ[/asa]