Foto: Julia Hönemann

Manchmal entdeckt man eine Band aus dem Nichts und ist hin und weg. So war es zumindest bei Kakfa Tamura, die 2016 eine der besten Neuentdeckungen waren und zu meinen persönlichen Highlights des Fusion Festivals gehörten. Mit ihrem Debütalbum „Nothing To Everyone“ haben sie bereits großes Potenzial gezeigt. Als es dann vergangenes Jahr still um Kafka Tamura wurde, war klar, dass da etwas in Arbeit ist.

Und das gibt es jetzt auf die Ohren. Mit „Month Of May“ definieren sich Emma Dawkins aus Southampton und Gabriel Häuser aus Leipzig neu und bleiben gleichzeitig doch ihrem typischen Sound treu. Der erste Vorgeschmack auf ihr im Herbst erscheinendes Album ist mehr als gelungen.

Wer nicht abwarten kann, der hat im März die Möglichkeit in die neuen Stücke reinzuhören. Das Duo wird diese bei drei exklusiven Deutschland Konzerten erstmals live präsentieren. Und weil wir überzeugt sind, dass es drei unvergessliche Abende werden, präsentieren wir von noisiv die Tour. Schaut zahlreich vorbei!

Kafka Tamura auf Tour: 3 exklusive Deutschland Konzerte

  • 04.03.2019 Berlin, Privatclub
  • 06.03.2019 Leipzig, Naumanns
  • 07.03.2019 Hamburg, Prinzenbar

[asa mp3]B07JBGTDQP[/asa]