Nathan GrayHamburg, 19. August. Wenige Minuten bevor der Kleine Donner in der Schanze die ersten Besucher in den Club lässt, checkt der Main Event des Abends noch die letzten Instrumente, grüßt die Vorband und begibt sich an die Bar. Der Hocker ist gerichtet, das Licht sitzt und die Lichter der Kamera leuchten rot, denn: Nathan Gray spielt Tomorrow – exklusiv für noisiv.de!

Nathan Gray, auch bekannt als Frontmann der Post-Hardcore Band Boysetsfire, lässt Solo und in intimer Atmosphäre die großen Gefühle spielen. Wer kann, sollte hingehen. Mit NTHN GRY erschien am 7. August das Solodebüt des begnadeten Sängers, welcher zusammen mit Begleitmusiker Daniel Smith noisiv.de mit einer tollen Akustiksession segnete. Der Clip zur ersten Single Wolves erblickte schon vor einer kleinen Weile das Licht der Welt.

NTHN GRY ist am 7. August via Good Fight Music erschienen. Die neue, selbstbetitelte Platte von Boysetsfire erblickt am 25. September über End Hits Records das Licht der Welt.

[asa]B00YO3Z4IM[/asa]