NOISIV TRACKS

Die NOISIV TRACKS sind wir – sieben Autoren mit unterschiedlichstem Geschmack für Musik und Rasierwasser. Seit einer Weile stellen wir euch zu jedem Wochenende eine Playlist mit sechs Neuveröffentlichungen bereit, seit letzter Woche sind es dank unserer neuen Autorin Lisa sogar schon sieben geworden. Eine schöne Zahl. Und jede Menge Musik zum Hören, Entdecken und Folgen auf Spotify.

Eine musikalische Spielzeugabteilung, ganz ohne Genregrenzen. So wie ihr uns kennt. Wenn ihr mögt, folgt einfach dieser Playlist bei Spotify und werdet zum Wochenende automatisch über das Update der NOISIV TRACKS informiert. Wer möchte darf auch im Archiv herumstöbern und findet in den Artikeln der vergangenen Wochen die Playlists der letzten Ausgaben!

NOISIV TRACKS #13 vom 30. April 2016:

  1. Lygo: „Da sind Fragen“ (Charles) > zur Review
  2. Human Abfall: „Es ist wie es ist“ (Tim) > zur Review
  3. Drangsal: „Will ich nur dich“ (Babak) > zur Review
  4. Heisskalt: „Absorber“ (Lisa)
  5. Band of Horses: „Casual Party“ (Sean)
  6. Drake feat. Kyla & Wizkid: „One Dance“ (Babak)
  7. Aesop Rock: „Rings“ (Marcel)


Lygo – Da sind Fragen

Lygo - Misere EP

Lygo ist eine dieser Punk-Bands, an der man derzeit einfach nicht vorbeikommt! Mitreißender und wütender Punkrock trifft auf intelligente Texte, die so stark vorgetragen werden, dass einem die Spucke wegbleibt. Am vergangenen Freitag veröffentlichten sie ihre neue EP „Misere“, mit der sie zeigen, was sie können – und das ist eine ganze Menge!

(Charles)


Human Abfall – Es ist wie es ist

FormUndZweck

Human Abfall sind eine Band, mit der man sich länger als nur eine Songlänge befassen sollte und entsprechend schwierig ist es, aus ihrem neuen Album „Form und Zweck“ einen herauszupicken. Ich entscheide mich einfach mal für diese Ode gegen „Mode und Verzweiflung“ und verweise ganz dreist auf meine Rezension zur gestern veröffentlichten LP.

(Tim)


Die NOISIV TRACKS im Überblick