NOISIV TRACKS

Die NOISIV TRACKS sind wir – acht Autoren mit unterschiedlichstem Geschmack für Musik und Rasierwasser. Seit einer Weile stellen wir euch zu jedem Wochenende eine Playlist mit acht Neuveröffentlichungen bereit – zum Hören, Entdecken und Folgen auf Spotify.

Eine musikalische Spielzeugabteilung, ganz ohne Genregrenzen. So wie ihr uns kennt. Wenn ihr mögt, folgt einfach dieser Playlist bei Spotify und werdet zum Wochenende automatisch über das Update der NOISIV TRACKS informiert. Wer möchte darf auch im Archiv herumstöbern und findet in den Artikeln der vergangenen Wochen die Playlists der letzten Ausgaben!

NOISIV TRACKS #36 vom 23. Oktober 2016:

  1. Tim Vantol: „Til The End“ (Torge) > zur Session
  2. Morudes: „A House Where Love Is Gone“ (Charles)
  3. Conor Oberst: „Gossamer Thin“ (Tim)
  4. Gurr: „Yosemite“ (Babak)
  5. Goodbye Fairground: „Macguffin“ (Charles) > zur Review
  6. Moby feat. The Void Pacific Choir: „Little Failure“ (Sean)
  7. Maggie Rogers: „Alaska“ (Lisa) > zum Beitrag
  8. James Hersey: „Miss You“ (Lisa)

Die NOISIV TRACKS im Überblick